So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Meine Tochter geb.1967 verheiratet. Ehemann geb. 1962 zwei

Kundenfrage

Meine Tochter geb.1967 verheiratet. Ehemann geb. 1962 zwei Kinder 7 und 9 Jahre wohnt in Mecklenburg-Vorpommern.
Ehemann zweite mal verheiratet muss Alimente zahlen.
Einnahmen durch Vertretertätigkeit decken nicht die Ausgaben.
Wohnen im Haus,das der Schwiegervater gekauft hat.
Derzeitiger Schuldenstand ca. 16000.00Euro
Darin Steuerschulden seit 2008.
Was kann meine Tochter tun um aus dieser Falle raus zu kommrn ohne das die
Kinder Schaden nehmen?
W.Jagau [email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Wen betreffen denn die Schulden iHv 16000 Euro - die Tochter oder deren Mann?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es sind gemeinsame Schulden, da keine Gütertrennung.

Ehemann macht keine Anstalten die Probleme zu lösen.

Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist dann leider wirklich ein Problem.

Hier sollte Ihre Tochter dann zu einer Schuldnerberatung gehen und einen Plan aufstellen lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz