So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6247
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Liebe Anw lte, ich bitte Sie alle 5 um einen kurzen Rat.... Mein

Kundenfrage

Liebe Anwälte,

ich bitte Sie alle 5 um einen kurzen Rat....

Mein Sohn (15 Jahre) und sein Freund (16 Jahre) waren heute in der Stad beim Shoppen.
Anschließend sind sie in ein großes Shoppingcenter gefahren, um den Papa zu treffen.

Vor zwei Stunden rief er mich an und meinte Sie sitzen beim Peek und C. im Büro.

Seine Variante: Er hatte seinen Schaal um den Hals - wie jeden Tag. Den gleichen Schaal hat sich sein Freund vom Angestellten geben lassen und die beiden wollten sich noch ein wenig umschauen. Als mein Sohn vor die Tür trat um nachzusehen, wo sein Papa bleibt wartete sein Freund im Laden. Plötzlich war der Detektiv vor ihm und griff ihn am Arm und führte ihn zurück in den Laden.

Nun bekommen beide eine Strafanzeige.....
Denn der Detektiv und der GF meinten sie hatten nur drei Schaals im Bestand und jetzt sind es nur die zwei bei den Jungs und eine Schaal im Laden???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

machen Sie sich keine zu großen Sorgen. Der Vater des Sohnes war - so ist aus Ihren Ausführungen zu entnehmen - anwesend und kann, sofern erforderlich, bezeugen, dass die Jungs nichts gestohlen haben. Aber selbst wenn es zu einer strafrechtlichen ermittlung und zu einem Gerichtsverfahren kommen sollte, wird Ihren sohn nichts schlimmes erwarten. Sollten keine Vorstarfen vorhanden sein, wird beim ersten mal meist nur eine Verwarnung ausgesprochen und schlimmstenfalls muss Ihr Sohn ein paar Sozialstunden leisten.

Sobald Sie wissen, ob ein Verfahren gegen Ihren Sohn eingeleitet wurde, sollten Sie sich an einen im Jugendstarfrecht sich auskennenden Rechtsanwalt wenden.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

lieben Dank, Frau Grass.

 

Selbstverständlich hat mein Sohn und sein Freund keine Vorstrafen. Jedoch habe ich konkretere Antworten gesucht.

 

LG

A. Hamm

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

aufgrund Ihrer Angaben sind konkrete Auführungen recht schwierig. Vielleicht könnten Sie konkrete Fragen stellen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass