So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

mir wurde ein bluttest auf einer polizeiwache abgenommen ohne

Kundenfrage

mir wurde ein bluttest auf einer polizeiwache abgenommen ohne richterliche anordnung.
darauf fand man amphetamien in meinem ergebnis und entzog mir die fahrerlaubnis.
ist das nun noch verwendbar oder nicht ohne anordnung?
und kann ich dadurch mein führerschein wiedererlangen?
MFg
Calabrese
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Grundsätzlich bedarf es für den Blutakloholtest und die damit zusammenhängende Blutentnahme einer richterlichen Anordnung.

Hiervon kann im Einzelfall abgesehen werden, insbesondere wenn Gefahr im Verzug ist.

Hiervon hängt auch ab, ob eventuell ein Beweisverwertungsverbot vorliegt oder nicht.

In Ihrem Fall dürfte es zur Abklärung der besonderen Umstände ratsam sein, umgehend einen auf Verkehrsrecht spezialisierten Anwalt hinzuzuziehen, damit kurzfristig Akteneinsicht genommen werden kann. Hier kann dann geprüft werden, ob im Sinne des oben Gesagten ein Verfahrensmangel vorliegt, der im Ergebnis dazu führt, dass Sie Ihren Führerschein dann wieder erlangen könnten.