So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16345
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Betr. Grenz bertritt Frau Oana Maria Todor nach sterreich

Kundenfrage

Betr.:Grenzübertritt Frau Oana Maria Todor nach Österreich/Deutschland!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


wie kann ich Ihnen helfen ?




Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ein bürger aus rumänien möchte nach deutschland zu besuch einreisen,grenzübertritt nach ungarn wird seit 1 woche verweigert!was kann ich tun,rumänien und ungarn sind mitglied der eu!
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit welcher Begründung verweigert man den Grenzübertritt ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Angeblich steht im computer eine unbezahlte strafgebühr in höhe von 272 eur. diese wurde nachweislich am 18.10.2011 bezahlt! der eintrag wurde aber nicht gelöscht.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihren klärenden Nachtrag.

Ihre Bekannte muss gegenüber den behörden in Nachweis bringen, dass sie die Gebühr bezahlt hat durch Vorlage des Kontoauszugs aus dem sich die Abbuchung ersehen lässt.

Dann besteht kein Einreisehindernis mehr.

Wahrscheinlich hat es gedauert, bis die Gebühr dem Empfänger gut geschrieben wurde, deshalb die Verzögerung.




Mit freundlichen Grüßen


C. Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz