So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22901
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um einen Schl sselverlust

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,

es geht um einen Schlüsselverlust eine´s Lehrers (einfacher Diebstahl) im Klassenraum.
Trotz separater Schlüsselversicherung in der Betriebshaftpflichtversicherung will die Versicherung den Austausch der Schließanlage nicht zahlen.

Gruß
Neldi
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Schlüsselversicherung in der Haftpflicht stellt eine Deckungserweiterung für beruflich und dienstlich genutzte Schlüssel dar.

Im Versicherungsfall ersetzt die Haftpflichtversicherung Schäden, die durch Diebstahl oder Vandalismus nach dem Verlust Ihres Schlüssels entstanden sind. Hierzu zählen auch die notwendig werdenden Kosten eines Schlossaustausches. Im Regelfall sind sämtliche dieser Risiken mitversichert, wenn der Versicherungsnehmer die Haftpflicht um einen zusätzlichen Schutz "Schlüsselversicherung" erweitert.

Es wird daher im Ergebnis auf den genauen Wortlaut der Zusatzversicherung ankommen: Ist das Diebstahlsrisiko ausdrücklich mitversichert worden, so kann sich die Versicherung ihrer Einstandspflicht hier auch nicht entziehen.

Sie sollten daher die Versicherungsbedingungen des Versicherungsvertrages auf eine entsprechende Regelunghin überprüfen.


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.