So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Kann ich eine gemeinn tzigen Organisation z. B. Wei er Ring

Kundenfrage

Kann ich eine gemeinnützigen Organisation z. B. Weißer Ring als Vollerben einsetzen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,


Ihre Frage beantworte ich unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt:

Wenn Sie Ihr Vermögen nach Ihrem Tod einer gemeinnützigen Organsition vermachen wollen, ist dies durchaus möglich. Dies erfordert allerdings ein Testament zu Gunsten der Organisation bzw. ein Vermächtnis. Meist ist ein Vermächtnis aus steuerlicher Sicht günsitger als die Einsetzung als Erben.

Mit Vollerbe wird hier wohl Alleinerbschaft gemeint sein, so dass Ihr Nachlass dann vollständig an diese Organsition übergeht.

Wenn Sie ein entsprechendes Testament errichten wollen, so ist Ihnen die von Ihnen auszuwählende Organisation hierbei behilflich.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie eine Nachfrage oder weiteren Klärungsbedarf? Wenn nicht, darf ich Sie höflich an die Akzeptanz meiner Antwort erinnern. Vielen Dank!
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Rösemeier,

 

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort, Ich habe noch eine weitere Frage.

Ich habe mit Absicht Vollerbe gesagt, da ich meine Familie nicht als Erben ein

setzen möchte.

Meine Frage, wenn ich eine gemeinnützlge Organiasation als Erbe einsetze ist es 100 % ausgeschlossen, dass meine Familie keinen Anspruch auf das Erbe hat ?

Mit freundlichen Grüßen

Sigrid Mala

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

leider habe ich Ihre Nachfrage erst jetzt gesehen.

Gern beantworte ich diese wie folgt:

Ein 100% Ausschluss der Familie ist jedenfalls im Hinblick auf das Pflichtteilsrecht nicht möglich. Pflichtteilsberechtigt sind die Kinder und die Eltern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz