So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Rechtsanwältin
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Sch nen Guten Tag! Mein name ist Tabita K tter und ich komme

Kundenfrage

Schönen Guten Tag! Mein name ist Tabita Kötter und ich komme aus Rheine. Und ich habe mal eine sehr große frage. Es geht um meine Tochter Jena Scheffler. Die wohnt jetzt in Cloppenburg. Hat eine Tochter von 4 wochen alt. Und hat auch in Cloppenburg Sozialhilfe beantragt, dieses ist aber eingestellt worden. Sie bekommt jetzt erste mal kindergeld für die kleine. Die Vermieterin war beim Sozialamt und es wurden ohne die Einwilligung meiner Tochter ihre daten an der Vermieterin herausgegeben. Wie soll das gehen das man ein Säugling von 184 euro im monat durch bringt. Die miete von dem Sozialamt wird auch nicht bezahlt. Bitte um dringend Rückantwort. Mit freundlichen Gruß Tabita Kötter
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Werter Fragesteller,

zu Ihrem Anliegen möchte ich gern wie folgt ausführen:

Warum hat das Sozialamt Leistungen abgelehnt?

Besteht ein Unterhaltsanspruch gegen den Vater des Babys?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es steht kein grund in dem sozialbescheid drin warum die es abgelehnt haben. Und es besteht kein Unterhaltsanspruch von dem Vater der kleinen. Denn der bekommt Arbeitslosengeld.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hat denn Ihre Tochter Einkommen oder Vermögen?

Eine unbegründete Ablehnung ist nicht rechtlich haltbar und sollte angegriffen werden.