So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 385
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Hallo ich bin freiberuflicher Handwerker und renne st ndig

Kundenfrage

Hallo ich bin freiberuflicher Handwerker und renne ständig hinter mein geld her.
Ich habe es über ein Inkassobüro versucht das geht jetzt schon fast 1 Jahr trotz
Mahnbescheid und Vollstreckungsbescheid tut sich nichts.
Jetzt habe ich schon wieder den nächsten Fall , Mahnbescheid ist durch abgelehnt
jetzt müsste der Vollstreckungsbescheid raus
Ich bräuchte wirklich mal jemanden der da richtig hinterher geht oder muss ich mal eine
Erfolgsprämie austeilen
Könnte mir da mal jemant richtig helfen.
MfG
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage möchte ich gern wie folgt beantworten:

Ein Vollstreckungsbescheid (VB)wirkt wie ein Urteil, ist also ein sogenannter Titel, aus welchem die Zwangsvollstreckung betrieben werden kann.

Ein Inkassounternehmen erwirkt für Sie zwar - sofern der Schuldner gegen den Mahnbescheid keinen Widerspruch einlegt - einen Vollstreckungsbescheid, doch hat das Inkassounternehmen dann auch Zwangsvollstreckungsmaßnahmen eingeleitet?

Wenn das nicht der Fall ist, ist klar, dass "am Ende" nichts raus kommt.

Bei Vorliegen eines VB ist aber noch nicht Ende, da aus diesem - wie gesagt - die Zwangsvollstreckung betrieben werden kann.

Ein entsprechendes Forderungsinkasso (außergerichtliches Aufforderungsschreiben, Beantragung des Mahnbescheides und des VB mit anschließendem Vollstreckungsauftrag) kann unsere Kanzlei bzw. meine Wenigkeit (www.rechtsanwaelte-fellbach.de) gern für Sie übernehmen.

Bei Interesse darf ich Sie bitten, Kontakt mit mir unter Tel: 0711/9576590 aufzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Fozouni
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wie ich sehe, haben Sie sich die Antwort angeschaut.
Sofern Rückfragen bestehen, bin ich gern für Sie da.

Ich vertrete eine ganze Reihe von kleinen und mittelständischen Betrieben im Rahmen des Forderungsinkasso. Wenn Sie sich unsere Homepage anschauen, können Sie auch gern über unser Online-Inkasso Kontakt aufnehmen.