So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21830
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Seit einen halben Jahr bekomme

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Seit einen halben Jahr bekomme ich ständig Anrufe von irgendwelchen Nummern dir mir sagen das ich an irgendwelchen Außlosungen oder Gewinnspielen teilgenommen hätte obwohl ich das nicht habe. Sie fragen dann ob ich kündigen oder weiter machen will. Dann kommt immer wieder die gleiche Leiher das sie zwecks der Kündigung noch meine Daten abgleichen müssten ( Adresse Konntonummer usw.) dann würde ich binnen einer Woche die Unterlagen zugesandt bekommen. Leider habe ich einmahl meine Daten rausgegeben auser meine Konntodaten. Was kann ich tun das diese Anrufe aufhören, mein Cheff troht mir schon mit Kündigung weil ständig mein Handy klingelt. Ausmachen kann ich es aber leider nicht da es mein Firmenhandy ist und Nummern wechseln geht auch nicht.

Mit freundlichen Grüßen
John Kusche
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind leider Opfer einer weitverbreiteten Abzockmasche. Die Betreiber dieser Dienste versuchen unter Vorspiegelung angeblicher Datenabgleiche an Ihre persönlichen Daten zu kommen. Anschließend schiebt man den Angerufenen vermeintlich am Telefon agebschlossene Verträge über die Teilnahme an Gewinnspielen unter, oder abr die Daten werden an andere und ebenso dubiose Drittanbieter zu Werbezwecken weiterverkauft.

Sie sollten nun zunächst Ihre Kontobewegungen im Auge behalten. Stellen Sie durch entsprechende Anweisung an Ihre Bank sicher, dass Sie keinerlei von Ihnen nicht auch ausdrücklich autorisierte Abbuchungen von Ihrem Konto wünschen.

Die Sie belästigenden Werbeanrufe sind gesetzlich ausdrücklich verboten. Deshalb sollten Sie - soweit Sie die Nummern notiert oder noch im Display haben sollten - diese der Bundesnetzagentur melden.

Diese Behörden kann das gesetzeswidrige Verhalten des Anbieters unterbinden und entsprechende Zwangsmaßnahmen verhängen. Auf folgender Seite können Sie Ihre Beschwerde bei der Behörde anbringen:

http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Verbraucher/RufnummernmissbrauchSpamDialer/RufnummernmissbrauchSpamDialer_node.html


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind leider Opfer einer weitverbreiteten Abzockmasche. Die Betreiber dieser Dienste versuchen unter Vorspiegelung angeblicher Datenabgleiche an Ihre persönlichen Daten zu kommen. Anschließend schiebt man den Angerufenen vermeintlich am Telefon agebschlossene Verträge über die Teilnahme an Gewinnspielen unter, oder abr die Daten werden an andere und ebenso dubiose Drittanbieter zu Werbezwecken weiterverkauft.

Sie sollten nun zunächst Ihre Kontobewegungen im Auge behalten. Stellen Sie durch entsprechende Anweisung an Ihre Bank sicher, dass Sie keinerlei von Ihnen nicht auch ausdrücklich autorisierte Abbuchungen von Ihrem Konto wünschen.

Die Sie belästigenden Werbeanrufe sind gesetzlich ausdrücklich verboten. Deshalb sollten Sie - soweit Sie die Nummern notiert oder noch im Display haben sollten - diese der Bundesnetzagentur melden.

Diese Behörden kann das gesetzeswidrige Verhalten des Anbieters unterbinden und entsprechende Zwangsmaßnahmen verhängen. Auf folgender Seite können Sie Ihre Beschwerde bei der Behörde anbringen:

http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Verbraucher/RufnummernmissbrauchSpamDialer/RufnummernmissbrauchSpamDialer_node.html


Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie hierzu noch eine Nachfrage? Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz