So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-steininger.
ra-steininger
ra-steininger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 304
Erfahrung:  Rechtsanwalt seit 2002
57738891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-steininger ist jetzt online.

Entziehung der Fahrerlaubnis Aus den Urlaub zur ck und

Kundenfrage

Entziehung der Fahrerlaubnis:

Aus den Urlaub zurück und die Fahrerlaubnis ist weg.

WIDERSPRUCH einlegen, da im Urlaub und keine Anhörung stattgefunden hat.

Ist das Anfechtbar

Gruss

Peter
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

sehr gerne möchte ich Ihre Frage beantworten. Vorher möchte ich Sie aber höflich bitten den Anmeldevorgang abzuschließen und insbesondere eine Anzahlung zu leisten.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Newerla,

den Anmeldevorgang habe ich bereits getätigt.

Dennoch habe ich keine Information erhalten.

Es geht darum.

Während den Aufenthalt im Ausland (2,5 Monate)sind einige Briefe bezüglich
der Entziehung der Fahrelaubnis eingegangen.

Jetzt soll der Führerschein abgegen werden.

Wie soll man Vorgehen.

Bitte um kurze Meldung

Gruß

Peter
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben noch keine Anzahlung geleistet.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 6 Jahren.
Weshalb wurde denn die Fahrerlaubnis entzogen?

Von wann datiert das Schreiben und wann sind Sie zurück gekommen?