So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17049
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin auf die Brille meiner Bekanten getreten diese Brille

Kundenfrage

Ich bin auf die Brille meiner Bekanten getreten diese Brille war zu diesem Zeitpungt 1 Jahr und zwei Monate und kostete 232,-€. Ich habe diesen Schaden sofort meiner Versicherung gemeldet und habe eben von dieser Telefonich die Auskumpft bekommen das man nur 120,- € ersetzt, die Reperatur hat aber 172,90 € gekostet. Meine Frage ist nun das nach einem Jahr die Brille nur noch die Hälfte wert ist, ist es koreckt das man nur die Reperatur rechnet und nicht den Anschaffungswert. Ich selbst kann mir keinen Anwalt leisten (Grundsicherung) was kann ich tun da es sich um die einzigste Mensch ist den ich habe möchte ich aber das sie keinen Schaden durch mich hat und ich werde mir die Differenz absparen, denn ich lege Wert auf die Freundschaft.
Wilfried Baumann
Tel.030/6032035 Fax/Ab
Handy 0177/3573111
[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Versicherung irrt.

Es besteht ein Anspruch auf Ersatz der Reparaturkosten und nicht nur auf Erstattung des Zeitwertes.

Sie können über die Beratungshilfe einen Anwalt einschalten.