So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrter Anwalt, Ich bin Deutsche Staatsbuergerin,

Kundenfrage

Sehr geehrter Anwalt,

Ich bin Deutsche Staatsbuergerin, lebe in den USA (Greencard) und bezahle hier auch meine Steuern. Ich besitze Immobilien und Vermoegen in den USA, Frankreich und Deutschland und inder Schweiz.Ich moechte sehr gerne wissen was fuer ein Testament ich aufsetzen muss, um vererben zu koennen. Muss ich in jedem Land in dem Vermoegen vorhanden ist ein Testament eroeffnen, oder nur in den USA?
Ich waere Ihnen so dankbar wenn Sie eine Antwort oder einen Hinweis an wem ich mich wenden koennte, geben konnten.
Ich danke XXXXX XXXXX Antwort,
Helga Paulsen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

sehr gerne möchte ich Ihre Frage beantworten. Vorher möchte ich Sie aber höflich bitten den Anmeldevorgang abzuschließen und insbesondere eine Anzahlung zu leisten.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Stresemannstr. 46
27570 Bremerhaven
kanzlei.newerla@web.de
Fax.0471/140244

Tel. 140240 o. 140241

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Newerla,

 

Ich danke fuer Ihr email und Ihre hoefliche Anforderung eine Anzahlung zu leisten.

Gerne wuerde ich das tun, wenn wir eine andere Moeglichkeit der Bezahlung vereinbaren koenntenPer Internet moechtre ich meine Kreditkarten informationen

nicht hineingeben.

Mit freundlichen Gruessen,

H.Paulsen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie können ein Testament aufsetzen und Ihren letzten Willen dort regeln.

Man kann das Testament dann auch in jenen Länder hinterlegen, in welchen sich die bedachten Erben befinden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz