So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17057
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Gt.Tg.,habe am 10.9.11, 2 Pelzm tzen in einem Pelzgesch ft

Kundenfrage

Gt.Tg.,habe am 10.9.11, 2 Pelzmützen in einem Pelzgeschäft zurücklegen lassen u. € 50,-- hinterlegt. Habe dann jedoch zuhause festgestellt, dass es sich hierbei um Wucherpreise handelt, da ich die gleichen im Internet wesentlich günstiger bekommen kann. Der Geschäftsinhaber besteht nun darauf, dass ich die Ware abnehmen muss, ansonsten schaltet er seinen Rechtsanwalt ein. Kann ich mich auf mein Widerrufsrecht beziehen? Danke XXXXX XXXXX Rückantwort, mfg i.wendl
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, es besteht leider kein Widerrufsrecht.

Dieses gilt nur beim Kauf via Internet oder Telefon.

Sie müssen die Ware abnehmen.

Sollte es sich aber tatsächlich um einen Wucher im Sinne von § 138 BGB handeln, können Sie den Kaufvertrag anfechten.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Muss ich die Preise akzeptieren, auch wenn sie viel zu hoch sind oder gibt es eine andere Möglichkeit?DKS.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie nachweisen können, dass der Preis deutlich zu hoch ist und es sich damit um Wucher handelt, dann müssen Sie diesen Preis nicht zahlen.
raschwerin und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kann ich die Vergleichspreise aus dem Internet mit heranziehen oder muss ich Preise von einem Ladengeschäft nehmen? DKS
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die kann man nehmen. Hier macht es aber nur Sinn, wenn Unterschiede von mindestens 100 % gegeben sind.