So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

guten tag, ich habe eine Tochter die ber 18 jahre alt ist.Sie

Kundenfrage

guten tag,
ich habe eine Tochter die über 18 jahre alt ist.Sie hat die Schule abgebrochen und sucht
eine Leerstelle. Sie hat sich auf meinen Rat hin auf eine frei Stelle beworben und mir gleich gesagt das sie die Leere da nicht antritt. Ich bezahle 350 Euro Unterhalt im Monat.
Wie ist die Rechtslage da, kann ich den Unterhalt kürzen,wenn ja um wieviel oder ev.ganz streichen??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ein volljähriges Kind ist grundsätzlich nur dann unterhaltsberechtigt, wenn es sich in einer Ausbildung befindet.

Soweit die Tochter hier grundlos die Aufnahme der angebotenen Ausbildung ablehnt und auch nicht bereit ist, das Arbeitsamt aufzusuchen, um dort Beratung und Vermittlung in Anspruch zu nehmen, kann durch Sie die Unterhaltszahlung verweigert werden.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Tobias Rösemeier und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sie lässt sich von mir nichts mehr sagen was die Leerstelle betrifft.

Ich bekomme immer nur zu hören das sie dann ein Soziales Jahr macht.

Wie ist es da dann mit dem Unterhalt??

Was für möglichkeiten habe ich??

MFG.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Einstellung/Einschränkung der Zahlung ist das einzige "pädagogische" und legitime Mittel, welches Sie haben, um Ihre Tochter zu bewegen, da Sie sie natürlich nicht zwingen können, eine Lehrstelle anzunehmen.

Im Freiwilligen Sozialen Jahr besteht in der Regel auch kein Unterhaltsanspruch.

Die Tochter trifft eine Ausbildungsverpflichtung. Wenn Sie dem nicht nachkommt greift § 1611 BGB, nämlich der Verlust des Unterhaltsanspruchs.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wenn ich sie jetzt richtig verstanden habe kann ich am Montag zur Bank gehen und den Unterhalt auf 100 Euro im Monat kürzen. Ist das dann rechtlich in Ordnung??

Sie verweigert jeden Kontakt mit mir und lässt sich nichts mehr sagen von mir!!

 

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja das ist vollkommen richtig.

Sie sollten aber auch zudem genau dies schriftlich Ihrer Tochter ankündigen und Sie auffordern Ihrer Ausbildungsverpflichtung nachzukommen und Ihre Bemühungen diesbezüglich auch darzulegen und nachzuweisen.



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe sie diese Woche zwei mal Persönlich, im beisein meiner Eltern dazu aufgefordert was zu tun und ihr die Kürzung des Unterhalts angedeutet. Sie lachte mich darauf hin nur aus und sagte mir das ich Unterhalt zahlen müsse.Ich höre immer nur vom Sozialem

Jahr und das sie die Ausbildung zur Kauffrau im Büro nicht machen möchte.Habe dies auch ihrer Mutter mitgeteilt das ich so nur noch 100 Euro zahle im Monat.Sie wohnt bei ihr!!

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie machen das richtig.

Begeben Sie sich ggf. in anwaltliche Beratung bei einem Fachanwalt vor Ort, denn u.U. muss auch ein bestehender Unterhaltstitel aus der Welt geschafft werden.

Bei dieser Gelegenheit kann und sollte der Unterhaltsanspruch auch der Höhe nach geprüft werden, denn mit Eintritt der Volljährigkeit sind beide Eltern barunterhaltspflichtig und das staatliche Kindergeld wird voll angerechnet.



Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz