So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten morgen habe seit 2 Monaten eine neue Lebenspartnerin

Kundenfrage

Guten morgen habe seit 2 Monaten eine neue Lebenspartnerin und sie hat einen 5 jährigen Sohn. Sein erzeuger macht seit mindestens 5 Jahren auf psychisch Krank und lässt sich auch jährlich einen Attest ausstehlen das er nicht voll arbeiten kann! Im moment hat er einen Teilzeitjop und bekommt ca. 900€ und weigert sich zur Unterhaltsleistung aufzukommen. Können wir dagegen angehen ? Oder was erwartet uns in zukunft ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn der Kindesvater erwerbsfähig ist, dann trifft diesen eine gesteigerte Erwerbsobliegenheit. sprich er hat alles zu tun, um ein Einkommen zu erzielen, welches es ihm ermöglicht, den Mindestunterhalt zu zahlen.

Soweit er sich auf Leistungsunfähigkeit beruft, muss er den Nachweis für seine Bemühungen führen. Die Gerichte verlangen hier 20- 30 Bewerbungen im Monat.

Spätestens wenn der Unterhaltsvoschuss ausläuft besteht Handlungsbedarf.

Der Mindestunterhalt müsste dann gerichtlich eingeklagt werden, wenn es bisher keinen Titel hierüber gibt.

Sie sollten dann unbedingt, einen Fachanwalt für Familienrecht hinzuziehen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mindestunterhalt ? Wie hoch ist der im moment laut deutschen Recht ?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich möchte noch ergänzend anführen, dass allein ein ärztliches Attest nicht ausreichend ist, um eine etwaige verminderte Leistungsfähigkeit nachzuweisen.

In einem etwaigen Unterhaltsverfahren kann dieses Attest in Frage gestellt werden und ein ärztliches Sachverständigengutachten eingeholt werden.

Der Mindestunterhalt für ein 5-jähriges Kind beträgt 225 €. Wenn der Sohn 6 Jahre alt wird beträgt dieser 272 €.