So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

danke XXXXX XXXXX antwort. nein ich habe keines falls vor mich

Kundenfrage

danke XXXXX XXXXX antwort. nein ich habe keines falls vor mich in irgend einer weise strafbar zu machen!

die frage vom ersten fall wegen meiner ehamligen freundin, weil sie mir droht mit der polizei! denn ich denke das wenn sie mir auch geld aus freien stücken gab es unter "schenkung" zählt .
oder was versteht man alles unter "schenkung"? und wissen sie ob unterhaltsvorschuss und kindergeld zum einkommen dazu zählt, wie viel man verdienen darf?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für den Nachtrag.

Unter einer Schenkung versteht man gemäß § 516 BGB die unentgeltliche Hingabe von Vermögenswerten. Wenn es also freiwillig gegeben wurde und ohne nachweisbare Rückzahlungsverpflichtung, handelt es sich um eine Schenkung.

Sowohl Unterhalt als auch Kindergeld zählen grundsätzlich zum Einkommen.

Der Betrag, den sie während der Insolvenz behalten dürfen, richtet sich grundsätzlich nach der Pfändungsfreigrenze. Nachfolgend habe ich Ihnen einen interessanten Link zu diesem Thema beigefügt:

http://www.insolvenzanwalt24.de/lexikon-des-insolvenzrechts/pfaendungstabelle/



Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Stresemannstr. 46
27570 Bremerhaven
[email protected]
Fax.0471/140244

Tel. 140240 o. 140241





Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz