So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16948
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten tag ,bin kurz vor eine inzolvenz und habe angst ,was

Kundenfrage

Guten tag ,bin kurz vor eine inzolvenz und habe angst ,was passiert wenn man die sozialbeiträge bei der krankenkasse ,minijobzentrale unsw.nicht bezahlt hat ,werd mann dann bestraft ,habe drei kinder und mache mir sorgen um meine zukunft ,ne das ich noch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wer hat denn die erforderlichen Beiträge nicht bezahlt? Sie oder der Arbeitgeber?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin kommanditist in eine gesellschaft GmbH - kokg,habe zwei mitarbeiter ,ich bin Arbeitgeber
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es ist eine Straftat, wenn Sozialbeiträge nicht bezahlt werden. Daher kann hier unter Umständen auch ein Strafverfahren drohen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie kann das entschieden werden wenn es zu strafverfahren kommt ,muss ich in gefengniss ,o got ,mir läuft alles schief dieses jahr ,was ist wenn ich nur arbeitnehmer -anteil bezahle ,
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es wird sicher Ermittlungen geben.

Eine Gefängnisstrafe droht aber nicht zwingend. Es wird hier eine Geldstrafe geben.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn ich kommanditist bin in eine geselschaft bin ich der Arbeitgeber oder die Firma wo ich kommanditist bin ,sie besitzt die Lizenz für Lkw Transport für Spedition ,ich verstehe da die helfte nicht ,weil bis 2007 hat sich die firma um sozialbeiträge gekümmert und um miterbeiter das alles püntktlich bezahlt wird un auf ein mal wo ich die Autopflege aufgemacht habe ging es anderes ,obwol Autopflege mit diese Firma nicht zutun hat wurde ganz anderes ,musste ich alles aleine und die firma verfügt über mein geld,da kammen ganze probleme ,auf abrechnungen stand immer andere firma als Arbeitgeber ,seit Autopflege stade mein nahme ,verstehe ich nicht ganz ,und musste immer ihren Steurberater nehmen keinen anderen ,ihr onkel
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Damit kann man die Schuld ganz gut verweisen und somit auch einer Bestrafung entgehen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wenn ich kommanditist bin und hafte 10000 Euro für diese Firma wer ist hir eingentlich der Arbeitgeber
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
haben sie meine frage bekommen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, habe ich.

Arbeitgeber ist die KG, stellt sich nur die Fragem ob Sie dann persönlich haften.

Als Kommanditis haften Sie eigentlich nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
KG bin dann ich ,kommanditisten gesellschaft ich bin kommanditisst ,also das heisst ich muss alles bezahlen und werde bestraft ,und nicht die geschäftsführerin von diese firma
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Kommanditist haftet nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
aber wer ist dann der eigentliche Arbeitgeber ,ich als kommanditist in dieser geselschaft oder die geschäftführerin diese firma die die Lizenz besitzt und Rechnungen schreibt
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Komplementär haftet.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
auch für meine als kommanditist ,für krannkenkassen und BGF und so weiter
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
habe ich ergend welche chanchen dar raus zu kommen ohne insolvenz ,ich will nicht so schnell aufgeben aber alle zwingen mich dazu ,
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, ich denke schon.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wer kann mir da helfen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Am besten ist, Sie nehmen sich einen Anwalt, der auch Insolvenzrecht macht, vor Ort.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich bedanke mich bei ihnen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern, alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz