So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Es geht um eine m gliche Ehescheidung und den Versorgungsausgleich

Kundenfrage

Es geht um eine mögliche Ehescheidung und den Versorgungsausgleich oder Unterhalt:
Ich bin 74 Jahre alt und beziehe eine gesetzliche Rente von € 1600 mtl. sowie eine Betriebsrente von € 4.600 mtl., insgesamt also € 6.200 mtl.
Meine Frau ist 51 Jahre alt, ist Hausfrau und hat keine Einkünfte. Ein Anspruch in der gesetztlichen RV von gegenwärtig € 29 mtl. bei Renteneinritt wurde mitgeteilt.
Die Ehe dauert von Okt. 1984 bis heute, also fast 27 Jahre.
Ich beziehe meine Rente seit dem 01.01.1999.
Welche Unterhaltszahlung habe ich im Fall einer Scheidung zu leisten?
Was bleibt mir von meiner Rente?
Mit freundlichem Gruß
J. Sender
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Höhe der Unterhaltszahlung richtet sich Ihrere Beider Einkommen.

Dann wird man auch sehen, was Ihnen verbleibt.

Hat Ihre Frau gar keine monatlichen Einnahmen, weder aus Rente, noch sonst?

Ich berechne Ihnen sodann die Unterhaltsverpflichtung.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Antwort auf Ihre Frage: Meine Frau hat kein eigenes Einkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Heili'gs Strohsäckle, wir befinden uns offenbar in einer Loop. Bekomme ich nun meine Antwort oder habe ich mein Geld zum Fenster hinausgeworfen?

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich war im Termin, jetzt bin ich wieder da.

Ihre Frau hat also 0?

Auch keine Zinserträge, meine Mieteinnahmen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Handelt es sich bei Ihrem Einkommen von 6.200 € um Ihr bereinigtes Einkommen nach Abzug von Krankenkassenbeiträgen und ggf. Steuerzahlungen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz