So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16548
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

angebliches Hundegebell, wenn ich nach Hause komme, sorry,ich

Kundenfrage

angebliches Hundegebell, wenn ich nach Hause komme, sorry,ich höre keinen! Trotzdem
Anhörungsbogen, wegen Lärmbelästigung erhalten!?
ich bin NEU hier und habe hier ,in alter Nachbarschaft, ein Haus mit 2500qm Grundstk. im
ländlichem Aussenbereich, einzelne Häuser, gekauft!
Ich halte das ganze für Mobbing!!!!!!! 3Jahre gehts gut, im 4ten Jahr fangen die das Spinnen an.
Erst versuch mit dem Tierschutz/Veterinäramt, leider erfolglos, Haltung wurde genehmigt
und bestätigt, jetzt versucht man es so.
Muß ich das hinnehmen??????? Selbstverständlich werden Ruhezeiten eingehalten, auch über das gesetzliche Maß hinaus!
MfG.
Beate Schmidt
PS: ich bin 61 Jahre und halte in meiner alten Heimat naxchweislich seit 1985 Hunde.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:








Normalerweise unterliegt. die Anzahl der Hunde, die Sie halten dürfen keinen Einschränkungen,w enn diese ungefährlich sind und gut betreut und versorgt werden.

Bei Ihnen sind die Hunde im Zwinger untergebracht, noch dazu in einem Innnenzwinger.


Ihnen ist die Hundehaltung ja schließlich genehmigt worden.


Eine Einschränkung kann sich höchstens aus nachbarrechtlichen Gesichtspunkten ergeben:


Eine Ausnahme wäre nämlich dann zu machen, wenn die Haltung von mehreren Hunden nicht ortsüblich wäre, wenn also ZB. ein reines Wohngebiet vorliegen würde.


Hier gibt es verschiedene Urteile, wonach die Nachbarn dann einen Unterlassungsanspruch gegen den Hundehalter haben.


Auf einem Dorf ist aber anzunehmen, dass die Haltung auch mehrer Tiere ortsüblich ist.

Zudem nehmen Sie ausreichend Rücksicht, in dem Sie die Hunde in einem Innenzwinger halten.



Da die Nachbarn die Hundehaltung nunmehr bereits drei Jahre geduldet haben, können sie nach den Grundsätzen von Treu und Glauben nicht auf einmal kommen und sagen, dass sie doch gestört sind.







Wenn Sie noch Frage haben, können Sie diese sehr gerne stellen.



Mit freundlichen Grüßen





Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin





Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Sehr gerne können Sie nachfragen.
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne .




Wenn Sie keine Fragen mehr haben bitte ich um Akzeptierung


Vielen Dank
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Leider konnte ich per PayPal, nicht die 60€ überweisen.?

 

Ich brauche den §§ wo drin steht, das Hundelärm, am Tag im Aussenbereich, eine

Stunde hinzunehmen sei. Habe ich mal gelesen, weiss aber nicht mehr wo!!!!!

 

MfG. Beate Schmidt

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,



ich gehe davon aus, dass es mit der Überweisung klappt, da kostenlose Rechtsberatung verboten ist.


Im Vertrauen darauf gebe ich Ihnen die folgende Antwort:

Hier ist das Urteil des AG Wandsbeck zu nennen, WUM 1991, 94 und vom Oberlandesgericht Düsseldorf WUM 1990, 400.

Zu nennen sind weiterhin die Richtwerte der TA Lärm, die hier ebenfalls anzuwenden sind.




Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin







Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wie komme ich an den Text???

 

Hier ist das Urteil des AG Wandsbeck zu nennen, WUM 1991, 94 und vom Oberlandesgericht Düsseldorf WUM 1990, 400.

Zu nennen sind weiterhin die Richtwerte der TA Lärm, die hier ebenfalls anzuwenden sind.
mfg.Beate Schmidt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wie komme ich an den Text???

 

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,


vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Im Internet googeln und als PDF herunterladbar.


Sie haben doppelt akzeptiert.

Ich melde es gleich.


Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz