So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2962
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Ih habe bei www.cashpoint.de ein Auto Verpf ndet. Auto gegen

Kundenfrage

Ih habe bei www.cashpoint.de ein Auto Verpfändet. Auto gegen geld und weiter fahren. über eine Monatliche Mietgebühr.In meinem Vertrag steht drinne das ich mein auto an Cashpoint verkauft habe und gegen eine miete weiter fahren kann. Auf der Internetseite wird aber darüber nicht geworben. Ich habe meine letzten Raten nicht gezahlt und die haben mir mein auto von der Strasse geholt. vor 2 tagen... Heute habe ich es in der Stadt gesehen.... Was kann ich machen..... Gruß
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich gehe davon aus, dass Sie von Cashpoints sprechen, da Cashpoint ein Wettanbieter ist.

 

Sie sollten umgehend Kontakt zum Anbieter aufnehmen, da eine Auslösung der Pfandsache bei Zahlungsverzug meist nur innerhalb sehr kurzer Fristen möglich ist. Verpassen Sie diese, wird das Auto verwertet.

 

Die genauen Vertragsbedingungen kann ich leider nicht einsehen, da die Webseite des Anbieters derzeit offline ist. Von einer Insolvenz des Anbieters weiss ich jedoch persönlich nichts.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.


Bitte vergessen Sie nicht, die Antwort zu akzeptieren. Kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland verboten.


Mit freundlichen Grüßen

Olaf Götz und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
die seite Heisst www.cashpointsag.de
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hmm, die Vertragsbedingungen sind online offenbar nicht einsehbar. Sie müssten Ihnen aber bei Vertragsschluss überlassen worden sein.