So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

kann man mich aus dem haus schmei en bei angelblichem mietkauf

Kundenfrage

kann man mich aus dem haus schmeißen ´bei angelblichem mietkauf wenn mann eien käufer hat der das haus gleich bezahlt haben aber jedemenge reingesteckt schon? danke XXXXX XXXXX antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und von Ihnen akzeptiert.

Zunächst haben Sie einen wirksamen Mietvertrag, der auch durch einen Verkauf nicht aufgelöst wird. Daher haben Sie und der Vermieter sich an die Vereinbarung im Mietvertrag zu halten. Durch den geplanten Verkauf wird der der Mietvertragen tangiert und kann insbesondere auch nicht ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist und eines Kündigungsgrundes gekündigt werden. Unberührt bleibt natürlich die einvernehmliche Aufhebung des Mietvertrages.

Der potentielle Erwerber kann den Mietvertrag allenfalls dann kündigen, wenn er Eigenbedarf geltend macht und diesen ausreichend dokumetiert.

Haben Sie darüber hinaus einen Mietkaufvertrag vereinbart, ist der Vermieter und Verkäufer an diesen gebunden. Das heißt werden die Voraussetzungen aus dem Mietkaufvertrag erfüllt, muss der Vermieter und Eigentümer Ihnen das Eigentum an dem Grundstück verfassen. Auch hier kann eine einvernehmliche Aufhebung des Mietkaufvertrages erfolgen, bei der Sie die getätigten Investitionen und den Anteil der Miete für den Eigentumserwerb berücksichtigen sollten.

Daher brauchen Sie aus meiner Sicht zunächst nicht zu befürchten aus dem Haus "rausgeschmissen" zu werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
auch wenn ich mietrückstand habe
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auch für den Mietkaufvertrag gilt das Mietrecht, so dass bei einem Zahlungsrückstand von mindestens zwei Monatsmieten ein Recht des Vermieters zur fristlosen Kündigung besteht. Allerdings können Sie diese Kündigung durch Zahlung der Rückstände einmalig heilen. Die Zahlung muss bis spätestens zwei Monate nach Zustellung der Räumungsklage vorgenommen sein, § 569 Abs. 3 BGB.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Denken Sie bitte noch daran die Frage auf Ihre Antwort zu akzeptieren.

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz