So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21576
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, Wir sind ein Transportunternehemn ( GmbH) mit dem

Kundenfrage

Guten Tag, Wir sind ein Transportunternehemn ( GmbH) mit dem Sitz im Prag Tschechien. Wir Haben Geschaeftspartner in Deuschland und wollen fuer diesen Partner Transporte inerdeutsch betreiben. Um dies durchzufuehren muessen unsere LKW mit deuchen Kennzeichen Fahren, wegen Kabotage-Abkommen. Meine Frage ist. Koennen wir eine Niederlassung der bestehenden Tschechichen GmbH mit sitz in Deuschland aufmachen und die LkW s hier zulassen? Wenn ja, koennen wir dann diese Transporte auf den Deutschen LKws, mit unserer Lizenz ( der Tschechischen GmbH) betreiben? Gegebenfalls, wie gruenden wir eine Niederlassung oder eine Zweigstelle in Deutschland?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Rudolf Medo [email protected]
+420 602 304 386
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Aufgrund der im EU-Raum geltenden Diensteistungsfreiheit besteht auch für tschechische Unternehmen grundsätzlich die Möglichkeit, sich in Deutschland niederzulassen und einer selbständigen oder gewerblichen Tätigkeit nachzugehen. Das schließt auch die Gründung einer tschechischen Zweigniederlassung in Deutschland ein.

Gewerblicher Güterkraftverkehr ist erlaubnispflichtig, wenn das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeuges einschließlich Anhänger mehr als 3,5 t beträgt. Es gibt die Güterkraftverkehrserlaubnis, mit der Sie nur in Deutschland Güterkraftverkehr betreiben dürfen und die EU-Lizenz (Gemeinschaftslizenz), mit der Sie europaweit tätig sein dürfen. Die deutsche Güterkraftverkehrserlaubnis berechtigt Sie zu Transporten innerhalb Deutschlands.

Folgende Voraussetzungen sind an die Erteilung einer solchen Erlaubnis geknüpft: Ihr Unternehmen muss finanziell leistungsfähig sein. Bei einem Einzelunternehmen werden sowohl Ihr Privatvermögen wie auch Ihre privaten Verbindlichkeiten zur Beurteilung der finanziellen Leistungsfähigkeit mit berücksichtigt, bei einer juristischen Person wie beispielsweise einer GmbH werden nur Firmenvermögen beziehungsweise Firmenverbindlichkeiten herangezogen. Sie beziehungsweise die zur Führung der Güterkraftverkehrsgeschäfte bestellte Person müssen zuverlässig und fachlich geeignet sein.

Um sämtliche rechtliche Aspekte umfassend abzuklären, sollten Sie sich vorab an die Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handeslkammer wenden.

Auf nachfolgender auch in tschechischer Sprache aufufbaren Seite erfahren Sie hierzu Näheres:

http://www.dtihk.cz/



Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie hierzu noch eine Nachfrage? Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Beste Grüße
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich darf an die Akzeptierung der Ihnen erteilten Rechtsauskunft erinnern.

JA ist kein Forum. Die Erbringung kostenloser Rechtsberatung ist gesetzlich nicht erlaubt.

Bestehen Verständnisschwierigkeiten, oder sind aus Ihrer Sicht Punkte offen geblieben, fragen Sie bitte nach.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Besteht hierzu noch Klärungsbedarf? Soweit das nicht der Fall ist, darf ich um Akzeptierung bitten. Der Sachverhalt ist mit einem für Sie positiven Resultat rechtlich maximal ausgeschöpft. Kostenlose Rechtsberatung ist zudem nach zwingendem Recht nicht zulässig.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz