So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe meinen Sohn gestern an einer neuen Realschule angemeldet

Kundenfrage

Ich habe meinen Sohn gestern an einer neuen Realschule angemeldet und er wurde auch angenommen.
In der alten Realschule, wo der Unterrichtsausschluß statt fand, habe ich ihn bereits abgemeldet.
Ist es Ihrer Meinung nach trotzdem ratsam gegen den Unterrichtsausschluß vor zu gehen?
Hat dieser trotzdem noch konsequenzen für meinen Sohn?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

da es über jeden Schüler eine Schulakte gibt, in der auch der Ausschluss vermerkt ist, bekommt die neue Schule somit ebenfalls Kenntnis.

Wenn der Auschluss nicht gerechtfertigt war, sollte auf jeden Fall dagegen vorgegangen werden, um zu erreichen, dass der Ausschluss aus tatsächlichen Gründen nicht hätte ausgesprochen werden dürfen.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte, möglichst unter Schilderung von Einzelheiten, Kontakt mit uns auf.


Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
[email protected]

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz