So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Bin Mieter eines Hauses mit Garten darf ich ohne Vermietergenehmigung

Kundenfrage

Bin Mieter eines Hauses mit Garten darf ich ohne Vermietergenehmigung einen Sichtschutz
aufstellen . Darf der Vermieter ohne meine Zustimmung in den Garten. Und als letztes muss
ich die Büsche nach seinem Geschnack herrichten
Bitte höflichst um Antwort
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn der Garten ausweislich des Mietvertrages mitgemietet wurde, können Sie den Garten frei nutzen.

Sie können auch einen Sichtschutz aufstellen, sofern dadurch niemand beeinträchtigt wird.

Der Vermieter darf dann den Garten nur nach Ankündigung betreten.

Der Vermieter kann aber verlangen, dass Sie den Garten pflegen. Er kann auch Anregungen hinsichtlich der Büsche geben - Ihnen hier aber keine Vorschriften machen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn auf der Grenze des Grundstückes ein Baum steht muß ich den fällen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, Sie müssen nicht.

Der Vermieter kann Sie darum bitten, kann es aber nicht verlangen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Der Vermieter verlangt das ich es so mache wie er es will im Garten sonst würde er mir Kündigen. Obwohl vor 6 Jahren wo ich gemietet habe alles schon so im Garten

mit den Pflanzen bewachsen war.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Vermieter kann nicht verlangen, dass Sie den Garten so pflegen, wie er das will - es sei denn, das wurde so im Mietvertrag vereinbart.

Hier müssen Sie auch keine Kündigung fürchten.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke Ihnen vielmals und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz