So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16768
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag, meine Tochter hat ihre zweite Ausbildung abgebrochen. Sind

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
meine Tochter hat ihre zweite Ausbildung abgebrochen.
Sind mein geschiedener Mann und ich verpflichtet weiterhin Unterhalt zu zahlen ?
Liebe Grüße Beate Heise
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:


Wenn die Tochter minderjährig ist, schulden Sie weiterhin Unterhalt.


Ist die Tochter volljährig gilt das Prinzip, dass jeder für sich verantwortlich ist.


Eine Ausnahme besteht darin, dass Eltern verpflichtet sind, ihren volljährigen Kindern eine angemessene , ihren Begabungen und Fähigkeiten entsprechende Ausbildung schulden.

Der Unterhaltsanspruch besteht aber nur, solange die Ausbildung tatsächlihc durchgeführt wird.


Wenn die Tochter die zweite Ausbildung abgebrochten hat, schulden Sie ihr aktuell keinen Unterhalt.


Wenn sie wieder eine Ausbildung beginnt, lebt der Unterhaltsanspruch nur dann wieder auf, wenn für die jeweiligen Abbrüche wichtige Gründe vorhanden waren.


Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.

Gerne können Sie nachfragen.





Mit freundlichen Grüßen



Rechtsanwältin



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung


Vielen dank









Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne



Wenn nicht bitte ich um Akzeptierung


Danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Unsere volljährige Tochter bewohnt eine eigene Wohnung und ist nun der Meinung zu mir und meinem neuen Freund zu ziehen.

Hat sie da eine Chance ?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


nein, als Volljährige ist sie für sich selbst verantwortlich.



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung
Claudia Schiessl und 6 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.