So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16557
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag, wir sind drei Geschwister, meine Schwester m chte

Kundenfrage

Guten Tag,
wir sind drei Geschwister,
meine Schwester möchte gerne das Haus meiner Mutter( Alter 82 Jahre ) kaufen.
Parallel möchte Sie Ihr das lebenslange Wohnrecht anbieten.
selbst benötigt meine Schwester das Haus nicht zum wohnen.
Meine Mutter möchte aber gerne in den Haus wohnen bleiben, es aber gerne bereits heute an einen von uns verkaufen eben mit Wohnrecht.

Das Haus wurde lt Bank auf plus minus 200 000 Euro geschätzt.
Wie hoch beziffert sich der faire Kaufpreis?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Diese Frage kann ich Ihnen nicht beantworten, weil ich das Haus nicht kenne.


Bei diesen Summen würde ich Ihnen aber empfehlen, sich an einen öffentlich bestellten und beeidigten Sachverständigen zu wenden ( Auskunft gibt die IHK) und diesen ein Kurzgutachten fertigen zu lassen.


Das Wohnrecht bemisst sich ungefähr nach folgender Formel:


Mietwert mal 12 Monate mal statistische Lebenserwartung nach der Sterbetafel und ist bei einem betagten Menschen natürlich niedrig anzusetzen,



Der Wert des Wohnrechts muss vom Sachverständigen ebenfalls besimmt und vom Kaufpreis abgezogen werden.






Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.

Sehr gerne können Sie bei Unklarheiten nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht





Wenn Ihre Frage beantwortet ist, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Sie akzeptieren meine Antwort durch Klicken auf das grüne Feld.


Vielen Dank




Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne.

Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn Ihre Fragen beantwortet sind, bitte ich höflichst um Akzeptierung


Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Entschuldigeung, ich hatte die Formel irgenwie übersehen.
noch eine weitere Frage habe ich,
was passiert, wenn meine Mutter falls sie pflegebedürfig in ein Heim müsste. Was passiert dann mit dem Wohnrecht? kann die Wohnung dann von meiner schwester vermietet werden, wer trägt die Kosten für das pflegeheim?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.


Wenn Ihre Mutter pflegebedürftig werden sollte, kann und sollte im notariellen Übergabevertrag geregelt werden, dass die Wohnung zum Zweck der Deckung der Heimkosten vermietet werden kann.



Sollten Kosten übrig bleiben, die nicht gedeckt sind, so werden diese unter den drei Geschwistern aufgeteilt.

Es gilt hier ein sog. Selbstbehalt von 1.500 e plus der Hälfte des darüberhinausgehenden Einkommmens.




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung


Danke
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie antworteten
Dienstag, 26. Juli 2011 12:59 EST
Entschuldigeung, ich hatte die Formel irgenwie übersehen.
noch eine weitere Frage habe ich,
was passiert, wenn meine Mutter falls sie pflegebedürfig in ein Heim müsste. Was passiert dann mit dem Wohnrecht? kann die Wohnung dann von meiner schwester vermietet werden, wer trägt die Kosten für das pflegeheim?
Ändern
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich darf auf meine obigen Ausführungen verweisen.


Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz