So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich bin 55 Jahre alt. Habe mit meinen Kindern und Mann seit

Kundenfrage

Ich bin 55 Jahre alt. Habe mit meinen Kindern und Mann seit meinem 25. Lebensjahr im Ausland gelebt. Nun kommen wir zurueck nach Deutschland und haben unser gesamtes Vermoegen verloren. Ich habe keine Einnahmen und mein Mann eine Rente von Euro 500.
Habe ich Anspruch auf arbeitslosenunterstuetzung oa?
Habe ein Studium mit nicht abgeschlossenem master in Geschichte und Germanistik und Politologie gemacht und habe eine Makler Lizenz um Immobilien zu verkaufen in Florida. Ich spreche 5 Sprachen. Wie kann ich mich in den Arbeitsmarkt integrieren bzw. was fuer Ansprueche habe ich? VonNNN-NN-NNNNhabe ich in Deutschland in der Firma meines Vaters fuer ein Minimum Gehalt gearbeitet.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Grundsätzlich besteht ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II (Hartz IV). Ich gehe davon aus, dass Sie erst nach Deutschland zurückkehren und erst einmal bei Freunden, Verwandten vorrübergehend wohnen werden. Sie müssen dann umgehend den Antrag beim Jobcenter stellen und sich eine Wohnung suchen, die Sie sich der Größe und der Miethöhe nach aber vom Jobcenter genehmigen lassen müssen.

Das Einkommen Ihres Ehemannes wird auf den Bedarf von Ihnen und Ihrem Ehemann angerechnet. Sie erhalten dann ergänzende Leistungen.

Unter dem folgenden Link finden Sie die zentrale Arbeitsvermittlung für Menschen, die aus dem Ausland zurückkehren. Mit dieser Behörde sollten Sie sich unbedingt in Verbindung setzen.

http://www.ba-auslandsvermittlung.de/lang_de/nn_425144/DE/Rueckkehrer/Deutschland/Rueckkehrer-Info-IC,templateId=raw,property=publicationFile.pdf

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
haben Sie eine Nachfrage oder ist etwas unklar geblieben?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie dann keine Nachfrage mehr haben, darf ich noch höflichst an das Akzeptieren erinnern.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz