So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

hallo liebe anwaelte, wie hoch ist der nacheheunterhalt 2

Kundenfrage

hallo liebe anwaelte,
wie hoch ist der nacheheunterhalt ?
2 Kinder 6 & 9 gehen zum offenen ganztag bis 16h
die mutter geht 30h / woche im einzelhandel arbeiten
frage: muss ich nur die differenz zu einer vollzeittaetigkeit ausgleichen ?
zb wenn bei 30h 900eur verdient werden, muss ich dann 300eur monatlich zaheln?
oder kommt es auf mein und ihr einkommen an, unterberuecksichtigung eines neuen kredites (860eur) fuer das haus welches ich uebernommen habe, arbeites entfernung wurde damals schon mit 600eur vereinbart, und fuer meine kinder zahle ich zz 690eur (90eur zuviel, habe hier aber eine urkunde drueber, die noch nicht abgeaendert ist)
mein nettoeinkommen nach abzug meiner pkv liegt bei 3238eur
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Der nacheheliche Unterhaltsanspruch richtet sich nach dem Einkommen der vormaligen Eheleute. Es ist also nicht so, dass Sie hier nur den Ausgleich zu einer Vollzeittätigkeit als Unterhalt bezahlen müssen. Bei 2 Kindern kommt die Kindesmutter ihrer Erwerbsobliegenheit mit 30h/Woche auch vollumfänglich nach.

Von Ihrem durchschnittlichen Einkommen werden zunächst die Fahrtkosten und der Kindesunterhalt in Abzug gebracht. Hiernach kann der Kredit berücksichtigt werden, im Gegenzuge müssen Sie sich aber einen Wohnvorteil zu Ihrem Einkommen hinzurechnen lassen. Dieser bemisst sich der Höhe nach nach der ortsüblichen Kaltmiete für Ihre Immobilie. Dieser Betrag wird dann Ihrem Einkommen hinzugerechnet. Zu guter letzt wird noch der Erwerbstätigenbonus in Abzug gebracht, so dass dann das unterhaltsrechtlich relevante Einkommen errechnet wird.

Ebenso wird das Einkommen bei der Ehefrau ermittelt. Von der Einkommensdifferenz steht der Ehefrau dann die Hälfte als nachehelicher Unterhaltsanspruch zu, der in jedem Fall zeitlich zu befristen wäre.

Wenn Sie mir die ortsübliche Miete für Ihre Immobilie mitteilen, dann nehme ich eine überschlägige Berechnung vor, die aber keinesfalls die Berechnung bei einem Kollegen vor Ort anhand der Unterlagen ersetzen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die ortsuebliche miete liegt bei 750eur. der neue kredit beruecksichtig aber auch die abstandszahlung der hausuebernahme. (hauswert-schulden : 2 = 20.000 eur die ich noch auszahlen muss)) dh, ich habe jetzt mehr schulden als vorher zu tilgen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

aufgrund Ihrer Schilderung und den von Ihnen gemachten Angaben ergibt sich immer noch ein Anspruch auf nachehelichen Unterhalt in Höhe von 413 €.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.
Tobias Rösemeier und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie hoch waeren die anwaltsgebuehren in diesem falle?
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die außergerichtliche Tätigkeit eines Anwaltes für die außergerichtliche Tätigkeit beträgt in etwa 490 €. Eine gerichtliche Klärung der Angelegenheit schlägt dann mit mindestens 900 € zu Buche.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz