So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12579
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Es war nicht nur mein, sondern der ausdr ckliche Wille meiner

Kundenfrage

Es war nicht nur mein, sondern der ausdrückliche Wille meiner Lebensgefährtin, mich als Betreuer einzusetzen, dies hat sie gestern abend deutlich zu verstehen gegeben und auch, dass sie entgegen der Aussage ihrer Tochter beim Notar niemals ihr Einverständnis zu einer Betreuuung durch die Tochter gegeben hat. Das Betreuungsgericht einzuschalten ohne anwaltliche Hilfe ist wohl nicht ratsam?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für den Nachtrag.

Damit hier keine Fehler unterlaufen und der Vorgang optimal begleitet wird, sollte unbedingt anwaltliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Stresemannstr. 46
27570 Bremerhaven
[email protected]
Fax.0471/140244

Tel. 0471/140240 o. 0471/140241









Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz