So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2899
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

guten Tag ich habe ein sehr gro es problem und zwar mache

Kundenfrage

guten Tag
ich habe ein sehr großes problem und zwar mache ich zur Zeit bzw zum 01.08.2011 ein jahrespraktikum als Krankenschwester da dieses Praktikum für meine berufliche zukunft sehr vom nuzen sein könnte. ich wohne schon seit über einem jahr mit meinem freun zusammen in unserer eigenen wohnung und konnte bisher alle anfaldenden kosten selbst zahlen.ich bin 20 jahre alt.leider verdiene ich beim praktikum sehr wenig und brauche daher unterstüzung die mir aber keiner geben möchte sowohl das Arbeitsamt wie auch das jobcenter nicht.ich habe kein geld um meine weitere existenz zu finanzieren.zudem kann ich auch kein Wohngeld oder berufsbeihile beantragen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

aufgrund Ihres Alters werden Sie bei ALG II in die Bedarfsgemeinschaft mit ihren Eltern eingerechnet. Sie haben damit keinen eigenständigen Anspruch auf Arbeitslosengeld II. Als Angehöriger eines Mehrpersonenhaushaltes steht Ihnen dann nur noch ein um rund 20% gekürzter Regelsatz zu.

 

Begründung: Jugendliche Arbeitslose haben zunehmend auf Staatskosten einen eigenen Haushalt gegründet und konnten so als "eigenständige Bedarfsgemeinschaft" den vollen Hartz-IV-Regelsatz sowie die Erstattung von Kosten der Unterkunft und Heizung beanspruchen.

 

Sie müssen also zurück zu Ihren Eltern, wenn das Jobcenter nicht mitspielt. Etwas anderes gilt ggf. bei unüberbückbaren Differenzen mit den Eltern. Die muss aber im Einzelfall überzeugend dargelegt werden.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.


Bitte vergessen Sie nicht, die Antwort zu akzeptieren. Kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland verboten.


Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ich bin mit ihrer antwort nicht zufrieden

da ich schon genauso weit war wie sie

und zu meinen eltern kann ich icht da sie nur eine drei zimmer wohnung haben

das sie ja damit werben mann könne siech das geld zurückholen wenn man nicht zufrieden ist würde ich das gerne inanspruch nehmen weiß aber nicht wie!

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geerhte Ratsuchende,

 

"Zufriedenheit" im Sinne der Bedingungen von JustAnswer bedeutet nicht, dass Ihnen die Antwort angenehm ist sondern dass Ihre Frage beantwortet wurde.

Eine Dreizimmerwohnung wird allgemein für 3-4 Personen als ausreichend groß angesehen.

 

Sollten bei Ihren Eltern noch weitere Personen wohnen, ist zu prüfen, ob Ihnen nicht der umzug in eine größere Wohnung zusteht.

 

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ich bin mit ihrer antwort nicht zufrieden weil sie nicht direkt auf meine frage passt ich wollte wissen wo h minoch hin wenden kann und nicht das ich zu meinen eltern zurück soll zudem sind sie grade erst umgezogen soll ich dann etwa im wohnzimmer leben oder wie?

meine frage ist jetzt: wie kann ich mir hier mein geld zurück erstatten lassen??????

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.

An die zuständigen Stellen haben Sie sich bereits gewandt.

 

Der nächste Schritt wäre, sich anwaltlicher Hilfe zu bedienen. Einen sog. Beratungshilfeschein kriegen Sie gegen Vorlage Ihrer Einkommens- und Vermögensnachweise beim örtlichen Amtsgericht.

 

Wie aber bereits gesagt, sehe ich derzeit nach Ihren Schilderungen keinen Ansatzpunkt, um ein Wohnen außerhalb des Elternhauses auf Staatskosten durchzusetzen.

 

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

danke

und trotzdem weiß ich immer noch nicht wie ich hier mein geld rückerstattet krieg

also bitte ich sie mir diese frage zubeantworten

Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz