So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3086
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

mu einen rollstuhl benutzen da ich au erordentlich gehbehindert

Kundenfrage

muß einen rollstuhl benutzen da ich außerordentlich gehbehindert bin die hausverwaltung verbietet mir die unentgeltliche unterbringung im hausflur die krankenkasse will mir bei fehlender unterbringung den rollstuhl nicht zur verfügung stellen eine andere unentgeltliche unterbringung wird mir nicht gewährt obwohl eine kammer auf kosten der hausgemeinschaft erstellt wurde man will miete von einer armen frührentnerin haben mein privat genutzter rollstuhl ist bereits von der batterie her kaputt gegangen hatte die kälte im winter als er draußen stand nicht vertragen kann ich die unterbringung gerichtlich einklagen oder was ist ansonsten möglich zu welchem anwalt kann ich gehen habe eine rechtschutzversicherung
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

grds. können Sie Ihren Rollstuhl im Hausflur unentgeltlich abstellen, wenn eine Behinderung Dritter dadurch ausgeschlossen ist, also eine entsprechend geeignete Stelle vorhanden ist. Dies hat u.a. sogar bereits der Bundesgerichtshof entschieden:

Der Mieter darf Gegenstände wie einen Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator, auf den er angewiesen ist, an geeigneter Stelle im Hausflur abstellen, solange dessen Größe das Abstellen zulässt (BGH, Urteil vom 10.11.2006 – V ZR 46/06 – (LG München), in: NJW 2007, 146).

Im weiteren Streitfall sollten Sie einen RA aufsuchen, der sich mit Mietrecht beschäftigt.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich auf Ihre Akzeptierung (grünes Feld).

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja bitte empfehlen sie mir einem anwalt im bereich ludwigshafenmannheim bitte ist wichtig der momentane ärger ist mir gesundheitlich zu viel
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich keine direkte Empfehlung abgeben kann. Sie können sich aber ohne weiteres im Internet über einen entsprechenden Anwalt in Ludwigshafen informieren oder die zuständige Rechtsanwaltskammer kontaktieren.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und darf höflich an meine Akzeptierungsbitte erinnern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz