So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16448
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

wir haben ein Einfamilienhaus mit Garten vermietet. Im Mietvertrag

Kundenfrage

wir haben ein Einfamilienhaus mit Garten vermietet.
Im Mietvertrag ist vereinbart, dass der Mieter die Kosten für die Gartenpflege übernimmt.
Nun ist der Rasenmäher, der beim Einzug der Mieter vorhanden war, defekt und muss repariert werden.
Der Mieter meint, das sei nicht seine Sache, der Rasenmäher gehöre ja uns.
Meine Frage:
Müssen wir als Vermieter einen Rasenmäher stellen?
Und müssen wir auch für die Reparatur aufkommen?
Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:


Nach einem Urteil des Amtsgerichts Potsdam können Betriebskosten als Kosten der Gartenpflege umgelegt werden.

Dies ist das Benzin für den Rasenmäher und die Reparaturkosten.

Nicht umlagefähig sind hingegen die Kosten für die Anschaffung oder Ersatzbeschaffung von Gartengeräten. ( Urteil vom 26.09. 2002, AZ: 11 S 81 / 01)


Nach eine Urteil des Amtsgerichts Lichtenberg können die Kosten für die Anschaffung eines neuen Rasenmähers ausnahmsweise dann umgelegt werden, wenn die Kosten der Ersatzbeschaffung den Reparaturkosten gleichzusetzen sind, weil der Vermieter in ERfüllung seiner Pflicht unwirtschaftliche Kosten zu vermeiden, sich statt der Reparatur für die Anschaffung eines Neugeräts entschieden hat./ AZ 10 c 281/02)





Sie können dem Mieter die Anschaffung also nur dann in Rechnung stellen, wenn eine Reparatur, zu der der Mieter ja verpflichtet wär, unwirtschaftlich ist.


Die Reparatur hingegen muss er zahlen.




Ich hoffe, Ihnen eine erste rechtliche Orientierung gegeben zu haben.

Sehr gerne können Sie bei Unklarheiten nachfragen.



Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht






Wenn Ihre Frage beantwortet ist, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Sie akzeptieren meine Antwort durch Klicken auf das grüne Feld.


Vielen Dank
















Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne.

Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin


Wenn Ihre Fragen beantwortet sind, bitte ich höflichst um Akzeptierung


Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für Ihre schnelle Antwort.

So wie ich das verstehe, muss der Mieter also die Reparatur bezahlen.

Er meint aber, das sei unser Gerät und er habe deshalb nichts damit zu tun.

Nun noch eine generelle Frage:

Muss ich als Vermieter überhaupt einen Rasenmäher stellen?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


die Reparatur muss er zahlen, diese Kosten sind durch die Vereinbarung , dass der Mieter die Kosten der Gartenpflege tragen muss auf diesen umlegbar.


Stellen müssen Sie einen Rasenmäher nicht.


Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht




Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung


Danke
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für den Bonus !
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke nochmal.

Nun noch eine letzte Frage:

ist Ihre Antwort rechtsverbindlich?

 

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ich habe meine Antwort wie jeder Anwalt nach bestem Wissen und Gewissen erteilt.


Ansonsten bitte in die Geschäftsbedingungen von Just Answer schauen.


Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz