So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe ein gesch ftliches Problem Ein Kunde

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe ein geschäftliches Problem:
Ein Kunde hat ein Gerät beim Hersteller im Rahmen der Herstellergarantie austauschen lassen. Nun reklamiert er bei mir als Händler, dass wieder ein Mangel bestehen soll und erklärt den Vertragsrücktritt.
Ich verweise darauf, dass das Gerät nicht mehr der Kaufgegenstand ist, da er diesen nun vom Hersteller so geliefert bekam und er den ursprünglichen Kaufgegenstand an den Hersteller abegegeben hat.
Der Kunde verweigert aber sich an den Hersteller zu wenden.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn der Austausch direkt über den Hersteller lief, muss sich der Kunde jetzt auch an den Hersteller wenden.

War es allerdings so, dass Sie als Händler den Austausch vermittelt haben, sind Sie auch weiterhin für die Gewährleistung verantwortlich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz