So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich beziehe, nachdem ich 3 Kinder alleine ohne staatl. Hilfe

Kundenfrage

Ich beziehe, nachdem ich 3 Kinder alleine ohne staatl. Hilfe großgezogen habe 534 € Rente. Ich habe nun eine Klage beim Sozialgericht eingereicht weil ich nach meiner enormen Lebensleistung diesen lächerlichen Betrag 1. als Frauendiskriminierung betrachte und 2. verstößt diese Rente gegen Menschenrechtskonvention. Dort wird mir das Recht auf einen angemessenen Lebensstandard sowie auf eine stetige Verbesserung der Lebensbedingungen zugesichert. Und 3. sehe ich nicht ein, dass ich von Gesetzes wegen auf dem Armenlevel 534€ + 400€ Dazuverdienst gehalten werde. (Jemand der 2000€ Rente bezieht darf ebenfalls 400€ dazuverdienen)
Was erwartet mich, wie muß ich vorgehen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie gearbeitet und Einkommen bezogen oder waren Sie "nur" Mutter und Hausfrau?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe mir 22.2278 Entgeltpunkte erarbeitet. Beziehe Rente seit 01.09.2010 da ich im Juli 2010 arbeitslos wurde.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine Frage war, ob Sie gearbeitet haben oder sonst Einkommen bezogen haben.

Danke.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin überhaupt nicht zufrieden, denn ich komme nicht an Ihre Antwort! Egal, welche Anleitung Sie mir geben, auf meinem <<bildschirm komme ich nirgends an Ihre Antwort. Ich kann nur meine Frage lesen und die Nachricht, dass Sie mir geantwortet haben. Bin ziemlich verzeifelt!

H. Seifert
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ansonsten wenden Sie sich gern per Mail an mich.