So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.

Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15717
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Mein Mieter zahlt seit 2007 die Nebenkosten nicht. (durchschnittlich

Kundenfrage

Mein Mieter zahlt seit 2007 die Nebenkosten nicht. (durchschnittlich 500 Euro) Miete zahlt die Sozialhilfe. Der Mieterbund schützt ihn. Er zweifelt Wasserverbrauch an. Wurd jetzt nachgemessen und anscheinend kein Defekt da. Heute bietet er mir an, auszuziehen, neue Wohnunbg zu suchen. Ich soll ihm eine fristlosr Kündigung schicken. Kann das bedeuten, dasss er dann die nachgewiesenermaßen tatsächlichen NK dieses Jahres mir nicht mehr zahelen muss? Was würde es kosten, wenn Sie diese Sache rechtmäßig zu Ende bringen könnten. Ich warte auf Ihre Antwort. Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Wenn er Ihnen anbietet, sich von Ihnen fristlos kündigen zu lassen, wäre ich an Ihrer Stelle vorsichtig.

Wenn er nämlich nach dieser Kündigung die Wohnung nicht verlässt, müssen Sie dennoch eine Räumungsklage machen, was wiederum Geld und Nerven kostet und auch keine sichere Sache ist.


Ich würde Ihnen empfehlen, mit ihm einen Aufhebungsvertrag über das Mietverhältnis zu schließen.

Dort können Sie dann regeln, wie Sie es mit den Nebenkosten halten möchten.


Schulden tut er sie auf alle Fälle und aus dem bloßen Angebot,. sich fristlos kündigen zu lassen, kann man nicht ersehen, ob er dann als Gegenleistung dafür die Nebenkosten erlassen haben möchte.


In diesem Aufhebungsvertrag kann dann vereinbart werden , wie mit den Nebenkosten weiter verfahren wird.

Wenn ich davon ausgehe, dass er 1500 € inzwischen schuldet, würde die Bauftragung eines Rechtsanwalts mit außergerichtlichem Vergleich 314 €, zuzüglich Mehrwertsteuer kosten.




Ich hoffe, Ihnen einen ersten Überblick verschafft zu haben. Sehr gerne können Sie nachfragen




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung


Danke







Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Wenn er Ihnen anbietet, sich von Ihnen fristlos kündigen zu lassen, wäre ich an Ihrer Stelle vorsichtig.

Wenn er nämlich nach dieser Kündigung die Wohnung nicht verlässt, müssen Sie dennoch eine Räumungsklage machen, was wiederum Geld und Nerven kostet und auch keine sichere Sache ist.


Ich würde Ihnen empfehlen, mit ihm einen Aufhebungsvertrag über das Mietverhältnis zu schließen.

Dort können Sie dann regeln, wie Sie es mit den Nebenkosten halten möchten.


Schulden tut er sie auf alle Fälle und aus dem bloßen Angebot,. sich fristlos kündigen zu lassen, kann man nicht ersehen, ob er dann als Gegenleistung dafür die Nebenkosten erlassen haben möchte.


In diesem Aufhebungsvertrag kann dann vereinbart werden , wie mit den Nebenkosten weiter verfahren wird.

Wenn ich davon ausgehe, dass er 1500 € inzwischen schuldet, würde die Bauftragung eines Rechtsanwalts mit außergerichtlichem Vergleich 314 €, zuzüglich Mehrwertsteuer kosten.




Ich hoffe, Ihnen einen ersten Überblick verschafft zu haben. Sehr gerne können Sie nachfragen




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung


Danke







Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S


















































Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne.
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15717
Erfahrung: Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
Claudia Schiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Könnten Sie für mich den Aufhebungsvertrag mitHerrn Wahab machen und für die 3oo bis 400 Euro den Fall abschließen?

 

Ich warte dringend auf diese für mich besonders wichtige Frage auf nochmalige Antwort und Kontakt mit Ihnen! Danke!

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.


Sehr gerne können wir das fü Sie übernehmen.


Bitte kontaktieren Sie uns .


Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Schiessl,
vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. Ich würde Ihnen das Mandat dafür gerne übertragen. Bleibt es dann bei den von Ihnen angesprochenen Kosten in Höhe von 300 bis 400 Euro? Können Sie mir bitte mitteilen, welche Unterlagen Sie von mir bräuchten, um einen Aufhebungsvertrag vorzubereiten. Ich habe auch schon über den Weg der Anmeldung von Eigenbedarf nachgedacht. Könnten Sie mich bitte auch darüber informieren, ob dies ein möglicher Weg sein könnte, um das Mietverhältnis schnellstmöglich zu beenden. Können Sie mir bitte in der nächsten Antwort auch Ihre Telefonnummer und Postanschrift für den weiteren Vorgang mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Schweinberger
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja es bleibt dabei.

Unsere Adresse ist:

Rechtsanwälte Schiessl
Pfarrergasse 2
93047 Regensburg

Te. 0941 /(NNN) NNN-NNNNbr/>

Wir brauchen von Ihnen zunächst den Mietvertrag.


Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Frau Schiessl, ich kann Ihnen den Mietvertag sofort zusenden, auch faxen, wenn Sie mir die FaxNummer senden. Ein persönliches Gespräch mit Herrn Wahab, Helene-Meyer-Ring 12, 80809 München (0171/2070503 oder 089/38899710) wäre für Sie wohl am aufschlussreichsten, dessen Forderungen einschätzen zu können. Wegen des seiner Meinung ungerechtfertigt zu hoch berechneten Warmwasserverbrauchs wurde am 16.6.11 eine Prüfablesung durchgeführt. Definitives Ergebnis bei Münchner Grund Hausverwaltung (089/20603260 Stuntzstr. 16, 81677 München) nur erfragbar laut Brunata oder noch in Bearbeitung, aber korrekt anscheinend alles. Sie können mich zurückrufen unter XXXXXXXXX in Traunstein sowie an Handy 015123544734. Ich warte auf Ihre Antwort und bedanke XXXXX XXXXX für Ihre bisherigen Bemühungen!

MfG Birgit Schweinberger

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,


bitte den Vertrag faxen:

nullneunviereins fünf acht vier eins fünf zwei zwei


Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich faxe den Vertrag. Das Übergabeprotokoll ist aber überholt! Wohnung wurde 2008 renoviert (sogar mit neuer Küche mit Spülmaschine). Danke!
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
o.k

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz