So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

mehr nicht ...es tut ihnen leid

Kundenfrage

mehr nicht???...es tut ihnen leid??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist gar nicht so selten, dass das passiert.

Natürlich tun mir Kinder und Eltern leid.



Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie S
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
was kann ich denn nur tun...???
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
falls ich sie überfordern sollte mit meiner person tut es mir leid aber sie sollten wissen das ich verzweifelt bin und nicht mehr weiß was ich noch tun kann an wen ich mich noch wenden oder wen ich noch einschalten kann der mir helfen könnte
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Sie sollten den Anwalt wechseln und sofort ein Verfahren auf Umgang einleiten.

Umgang wird normal immer gewährt.


Wenn Ihnen die 1. Instanz den Umgang nicht gibt, gehen Sie in Beschwerde.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Sie sollten den Anwalt wechseln und sofort ein Verfahren auf Umgang einleiten.

Umgang wird normal immer gewährt.


Wenn Ihnen die 1. Instanz den Umgang nicht gibt, gehen Sie in Beschwerde.