So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Danjel Newerla.
Danjel Newerla
Danjel Newerla, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Diplom Jurist
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Danjel Newerla ist jetzt online.

Ein Verwandte sollte f r mich Pakete und einen Brief zur Post

Kundenfrage

Ein Verwandte sollte für mich Pakete und einen Brief zur Post bringen. In den zwei Paketen waren Retouren von Versandhäusern enthalten. Seitdem wurde mir von den zwei Versandhäusern der Eingang der Retoure nicht bestätigt. Was ist wenn die Verwandte die Retouren geöffnet hat und anderweitig verwendet hat.

Sollte ich Strafanzeige stellen - ich bin sehr sauer und traurig darüber. Die Verwandte leugnet alles und sagt das sie die Pakete und den Brief bei der Post abgegeben hat.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,





vielen Dank für Ihre Anfrage .

Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:







Hier gibt es zwei Aspekte. Sofern die Ware per Paket versendet worden ist, gibt es die Möglichkeit anhand der Paketnummer die Sendung zu verfolgen.

 

Wenn Sie also die Paketnummer haben, können sie selber nachvollziehen, wer hier die Wahrheit sagt.

 

Sollten Sie die Paketnummer nicht haben, sollten Sie Ihre Bekannte danach fragen. Sollte diese die Paketnummer nicht mehr haben also den Beleg nicht aufbewahrt haben, ist dieses für mich schon ein Indiz dafür, dass hier etwas nicht in Ordnung sein kann.

 

In diesem Fall würde sich für mich der Tatverdacht eines Betruges beziehungsweise einer Unterschlagung aufdrängen.

 

Sie sollten also wie folgt vorgehen: Sie sollten nochmals von ihrer Bekannten ( falls sie die Nummer nicht selber haben) die Vorlage der Paketnummer fordern beziehungsweise einen Nachweis, dass das Paket beziehungsweise die Pakete abgegeben worden sind. Gleichzeitig sollten Sie andeuten, dass es ihnen sehr leid tut, dass sie sich aber leider gezwungen sehen Strafanzeige zu erstatten, wenn sie ihnen nicht sagt, was mit den Paketen geschehen ist.

 

Sofern ihre bekannte ihnen den Schaden ersetzen sollte, müssten sie dann letztendlich selber überlegen, ob sie noch Strafanzeige erstatten möchten oder die Angelegenheit lieber auf sich beruhen lassen.







Ich hoffe Ihnen eine erste rechtliche Orientierung ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute!



Ich möchte Sie gerne noch abschließend auf Folgendes hinweisen:

Die von mir erteilte rechtliche Auskunft basiert ausschließlich auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten Sachverhaltsangaben. Bei meiner Antwort handelt es sich lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes, die eine vollumfängliche Begutachtung des Sachverhalts nicht ersetzen kann. So kann nämlich durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen eine völlig andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.



Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind möchte ich Sie höflich bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren. Zufriedenheit bedeutet , dass keine Verständnisfragen mehr bestehen und die Frage vollumfänglich beantwortet worden ist.



Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ direkt unter meiner Antwort klicken.



Meine Beantwortung erfolgt unter der Voraussetzung, dass Sie die AGB gelesen haben und Ihrerseits Bereitschaft besteht, meine Antwort gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu akzeptieren.



Ich hoffe, dass Ihnen meine Ausführungen geholfen haben. Sie können natürlich gerne über die Nachfrageoption mit mir Verbindung aufnehmen.

Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagnachmittag!



Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Stresemannstr. 46
27570 Bremerhaven
[email protected]
Fax.0471/140244

Tel. 0471/140240 o. 0471/140241







Danjel Newerla und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie sagte sie hätte die Pakete in eine Paketbox von DHL rein getan, wo kein Beleg herauskommt.
Experte:  Danjel Newerla hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank für den Nachtrag.

Bei einer solchen Paketbox gibt es grundsätzlich keinen Beleg, gegen Aufpreis kann aber ein Beleg erhalten werden.

Sie sollten aber noch einmal wie besprochen mit ihrer Bekannten sprechen. Meiner Erfahrung nach ist es höchst unwahrscheinlich (beziehungsweise nahezu ausgeschlossen), dass zwei Pakete auf einmal nicht ankommen.

Sie können Ihre Bekannten ja mitteilen, dass sie dieses dann der Staatsanwaltschaft erklären kann.

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Stresemannstr. 46
27570 Bremerhaven
[email protected]
Fax.0471/140244

Tel. 0471/140240 o. 0471/140241