So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26456
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

also meine patentante hat 2 schlaganf lle bekommen liegt jetzt

Kundenfrage

also meine patentante hat 2 schlaganfälle bekommen liegt jetzt im krankenhaus und wird auf jeden fall pflegefall werden (ist nicht mehr ansprechbar und kann keine Entscheidungen treffen). Die wohnung muss jetzt geräumt werden der Vermieter macht jetzt stress und will das das Haus (altes Fachwerkhaus Total Heruntergekommen) bis ende des Monats leer ist. Meine tante (bekommt wenig Rente) hat keine Kinder nur 3 Geschwister mit denen sie aber wenig kontakt hatte. Meine frage lautet wer haftet jetzt für den fall das die wohnung nicht bis zum ende des monats leergeräumt wird.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Obwohl Ihre Tante ein Pflegefall und auch nicht mehr ansprechbar ist, ist allein sie Vertragspartnerin des Vermieters.

Dies bedeutet nur allein sie haftet gegenüber dem Vermieter auf Räumung des Mietobjekts. Sollte Ihre Tante die Wohnung nicht räumen können, so muss der Vermieter auf Räumung vor dem Amtsgericht klagen. Er darf die Wohnung nicht eigenhändig räumen, sondern muss dies einem Gerichtsvollzieher überlassen.

Eine Ausnahme besteht allenfalls dann, wenn für Ihre Tante ein Betreuer bestellt wurde. In diesem Falle ist der Betreuer verpflichtet die Interessen Ihrer Tante wahrzunehmen und die Wohnung zu räumen.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.


Falls Sie Rückfragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben. Soweit Sie keine weiteren Nachfragen haben, bitte ich höflich meine Antwort zu akzeptieren indem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Möbel wurden schon zerstört und müssen nur noch entsorgt werden. stehen jetzt in der wohnung. Wir waren erst dazu bereit sie zu entsorgen aber da uns der Vermieter jetzt so viele steine wie möglich in den weg wirft wollen wir jetzt den kram am liebsten stehen lassen. Für den Fall das meine Tante in nächster zeit einen betreuer bekommt kann er dafür rückwirkend haftbar gemacht werden?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht:

Nein, der Betreuer kann in keinem Fall rückwirkend für etwas haften.

Der Betreuer haftet erst ab dem Zeitpunkt ab dem er seine Bestallungsurkunde erhält.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.


Falls Sie Rückfragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also wäre in diesem falle der einzige der haften könnte meine tante. Sie bekommt ca 700 euro rente monatl. kann die vermieterin durch einklagen der wohnungsräumung erreichen das meine tante es davon bezahlen muss? (selbst wenn sie weder sprechen kann noch irgendetwas mitbekommt)
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine tante bekommt ca 700 euro rente und ist wie gesagt weder ansprechbar noch bekommt sie irgendetwas mit. Kann der vermieter durch das einklagen der wohnungsräumung erreichen das sie es von den 700 euro bezahlen muss sie kann ja selber keine entscheidungen mehr treffen
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Ihre Tante 700 EUR Rente bekommt, so ist dieser monatliche Betrag unpfändbar.

Wenn der Vermieter Ihrer Tante Räumungsklage erhebt, so muss Ihre Tante die Kosten des Verfahrens und der Räumung dem Grunde nach (siehe oben: Unpfändbarkeit) bezahlen. Dies auch dann, wenn sie weder sprechen kann noch irgend etwas mitbekommt.

Mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kurz gesagt sie müsste es nicht bezahlen? da 700 euro unpfändbar sind?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie muss nicht bezahlen, weil sie unpfändbar ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz