So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich habe eine Tochter die dieses Jahr 19 Jahre wird und noch

Kundenfrage

Ich habe eine Tochter die dieses Jahr 19 Jahre wird und noch bei der Mutter die auch berufstätig ist lebt. Ich verdiene 2.600,00 Brutto und bekomme 1.678,68 netto. wie hoch ist der Unterhalt den ich zahlen muss.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

mit Eintritt der Volljährigkeit sind beide Elternteile barunterhaltspflichtig, vorliegend auch die Kindesmutter.

Der Bedarf des Kindes richtet sich nach der 4. Altersgruppe der Düsseldorfer Tabelle.

Maßgebend ist das zusammengerechnete Einkommen der Eltern.

Das staatliche Kindergeld wird vollständig in Abzug gebracht.

Etwaiges eigenes Einkommen des Kindes wird bedarfsdeckend angerechnet.

Damit Ihr Haftungsanteil errechnet werden kann, müsste Sie das Einkommen der Kindesmutter übermitteln und mitteilen, was das Kind macht und ob es eigene Einkünft erzielt.

Derzeit kann nur gesagt werden, dass Ihr Haftungsanteil maximal 329 € betragen kann.

Gern nehme ich eine weitere Berechnung vor, wenn Sie weitere Angaben machen können.



Tobias Rösemeier und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Muss ich jetzt den Bonus zusätzlich zahlen zu den 45,00 Euro die schon bereits am Anfang angezeigt wurden.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein müssen Sie nicht, nur wenn Sie besonders zufrieden waren und dies gern möchten, dann ist der Bonus jedoch oben drauf.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Meine Tochter geht nocht zur Schule, die Mutter verdienst so ca 1.000 Euro netto vielleicht auch mehr. Die 329 Euro sind also nur der Betrag den ich zahlen muss?

 

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die Ergänzung.

Es dürfte wohl davon auszugehen sein, dass die Kindesmutter nicht oder nur minimal leistungsfähig ist.

Solange die Tochter noch zur Schule geht, beträgt der Selbstbehalt noch 950 €. Nach Abzug berufsbedingter Aufwendungen bleibt bei der Mutter kein Leistungsfähigkeit.

Somit haften Sie für den Barunterhalt allein und zwar in der oben benannten Höhe.

Eine Neuberechnung sollte dann aber mit Ende der Schule und Aufnahme einer Ausbildung oder eines Studiums erfolgen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank dür ihre schnelle Anwort.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte schön und einen sonnigen Tag !