So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6559
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe vor ca 8 Jahren meinem damaligem Freund

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe vor ca 8 Jahren meinem damaligem Freund Geld geliehen, nicht auf einmal, aber immer mal wieder. Zum Schluß belief sich die Summe auf 7050 €. Nun sind wir schon 2 Jahre auseinander und er hat immer monatlich abbezahlt. Es stehen jetzt noch 2680€ aus. seit Januar zahlt er nichts mehr. Er reagiert auch nicht auf SMS oder Anrufe. Was kann ich tun, um an mein Geld zu kommen?
Bei unserer Trennung habe ich mir die geliehene Summe von ihm unterschreiben lassen. Also er weiß, dass er es zurück zahlen soll.
Ist es eigentlich ok, wenn ich es mir mit Zinsen zurück zahlen lasse?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

machen Sie Ihren anspruch schriftlich per einschreiben geltend und setzen Sie eine zahlungsfrist. Ist diese abgelaufen, ohne dass Ihr Ex-Freund Zahlung geleistet hat, können Sie einen gerichtlichen Mahnantrag stellen. Reagiert Ihr Freund hierauf ebenfalls nicht, erhalten Sie einen vollstreckbaren Titel mit dem Sie die Zwangsvollstreckung (z.B. Lohnpfändung) veranlassen können. Legt Ihr Freund gegen den Mahnbescheid Widerspruch ein, wird ein gerichtliches Verfahren durchgeführt.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte, möglichst unter Schilderung von Einzelheiten, Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]