So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6236
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

ich bin 38 jahre alt verheiratet eine tochter 11 jahre. ich

Kundenfrage

ich bin 38 jahre alt verheiratet eine tochter 11 jahre. ich wohne in brandenburg an der havel habe grad eine umschulung als altenpflegerin hinter mir aber nicht wirklich aussicht auf arbeit. mein mann arbeitet auf 400 euro basis in berlin. ich möchte gerne nach berlin umziehen da ich dort mehr erfolg auf arbeit hätte. leider lehnt das arbeitsamt diesen umzug ab. erst wenn ich eine arbeit in berlin vorweisen könnte. da meine tochter 11 jahre ein schulwechsel machen müsste kann ich nicht darauf warten es müsste also in den sommerferien geschehen aber dem amt ist die egal. was kann ich machen? lg. anja
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

damit die Umzugskosten vom Amt übernommen werden bedarf es eines wichtigen Grundes, der zudem dem Amt nachgewiesen werden muss. Allein die tatsache, dass Sie am neuen Wohnort ggf. größere Chancen auf Arbeit haben reicht hierfür leider nicht aus.

Sie können selbstverständlich umziehen, allerdings werden die Kosten sicher nicht vom Amt übernommen.

ich bedaure, Ihnen keine positiver Nachricht geben zu können und hoffe gleichwohl, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte, möglichst unter Schilderung von Einzelheiten, Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn ich ohne zustimmung umziehe wie muss ich vorgehen? nehme mal an mich hier abmelden. dort anmelden wohnung suchen darf das arbeitsamt in berlin mich ablehnen wenn ich ohne zustimmung umziehe?
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Sie müssen sich am alten Wohnort abmelden und am neuen anmelden und einen neuen Leistungsantrag stellen. Die Leistungen stehen Ihnen ungekürzt zu. Lediglich die Umzugskosten werden nicht übernommen.



Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

besteht weiterer Klärungsbedarf ? Ansonsten bitte ich um Akzeptierung der Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass