So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6461
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Darf mein Chef mich aus dem Urlaub holen Mu ich an meinen

Kundenfrage

Darf mein Chef mich aus dem Urlaub holen ? Muß ich an meinen Freien Tagen telefonisch erreichbar sein ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Das kommt darauf an, was Sie beruflich machen.

Aus dem Urlaub darf man Sie nur im äußersten Notfall holen und wenn dies für Sie wirtschaftlich nicht total sinnlos ist.

Wenn Sie z.B. in Australien sind, kann der Arbeitgeber nicht verlangen, dass Sie vorzeitig zurückkommen.

Ob Sie in der Freizeit telefonisch erreichbar sein müssen, hängt davon ab, was Sie beruflich machen.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

nach diversen Urteilen des BAG, Urteile vom 20. Juni 2000 - 9 AZR 404/99 und 9 AZR 405/99 = NJW 2001, S. 460 - LAG Hamm, Urteile vom 10. Mai 1999 - 19 Sa 2336/98 und 19 Sa 2337/98ist es dem Arbeitgeber nicht gestattet, einen Arbeitnehmer aus dem Urlaub zu holen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich arbeite als Krankenschwester im Altenheim. Die Frei Tage sind ausgleich für geleistete Überstunden ! Muß ich telef.erreichbar sein ?
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

die Ihnen gewährte Freizeit dient dazu, Ihre Arbeitsfähigkeit wieder herzustellen. Sie müssen nicht dauern in Ihrer Freizeit erreichbar sein, es sei denn es wurde eine Rufbereitschaft mit dem Arbeitgeber vereinbart.

Ein Rückrufrecht aus der Freizeit oder aus dem Urlaub besteht nur in ganz engen Ausnahmefällen, wenn sich z.B. existenzbedrohende Katastrophen ereignen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6461
Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung
S. Grass und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragestellern,

aus dringenden betrieblichen Gründen ist es durchaus möglich, einen Arbeitnehmer aus dem Urlaub zu holen.

Dies ist aber nur dann möglich, wenn dringende betriebliche Gründe vorliegen - der Arbeitgeber ist in der Beweispflicht.

Weiterhin muss es dem Arbeitnehmer auch zumutbar sein, den Urlaub abzubrechen.

Macht man Urlaub zu Hause kann man eher an den Arbeitsplatz zurückkehren, als wenn man in Australien ist.