So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3575
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

guten abend ich hatte sie wegen dieser lottogesellschaft angefragt

Kundenfrage

guten abend ich hatte sie wegen dieser lottogesellschaft angefragt ich habe denen ein schreiben geschickt und sie auf den damaligen widerruf darauf hingewiesen auch das es bereits über ein jahr oder länger her ist vor 2tagen bekam ich antwort-ich solle die bestättigung meines widerrufes zusenden aber die habe ich nur ein halbes jahr aufbewahrt und dann entsorgt bin ich verpflichtet nach so langer zeit dies in schriftlicher form nachzu weisen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Falls es darauf ankommen sollte, müssen Sie beweisen, dass Sie widerrufen haben. Hierzu müssten Sie gegebenfalls den Widerruf vorlegen. Ein halbes Jahr Aufbewahrungsfrist reicht nicht. Die Verjährung tritt erst nach drei Jahren ein.

Wenn Sie aber eine Bestätigung der Gegenseite über den Widerruf haben, dann genügt diese Bestätigung zum Nachweis, dass Sie widerrufen haben.

Senden Sie diese Bestätigung der Lottogesellschaft zu.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz