So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17058
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wenn eine Immobilie w hrend der Ehe gekauft wurde (nicht gemeinsam),

Beantwortete Frage:

Wenn eine Immobilie während der Ehe gekauft wurde (nicht gemeinsam), was passiert mit ihr nach der Scheidung? Wie kann man sich absichern?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn nur ein Ehepartner die Immobilie zu Eigentum erwirbt, dann zählt dies in seinen Zugewinn hinein.

Im Rahmen der Scheidung und des Zugewinnausgleichs würde dies dann berücksichtigt.

Zur Absicherung empfiehlt sich ein Ehevertrag. Hier kann geregelt werden, wie mit Investitionen um das Haus umgegangen werden soll im Fall der Scheidung.
raschwerin und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.