So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2908
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Hallo, ich besitze seit Jahren das Programm Microsoft Expression

Kundenfrage

Hallo, ich besitze seit Jahren das Programm "Microsoft Expression Web 2" und habe aus den Vorlagen dieses Programms eine Webseite mit Foto benutzt und ins Netz gestellt. Jetzt meldet sich die Fa. "Getty Images" aus London, dass sie für das Foto, das in der Vorlage eingebracht ist, die Urheberrechte hat und verlangt rund 3500 EURO. Ich habe nachgeforscht und gesehen, dass es die Firma gibt und auch dieses Foto besitzt. Da die Zahlungsaufforderung per Post kam und auch keine eindeutigen Betrugsfälle im Internet bekannt sind, halte ich dieses Schreiben für echt.
Wer kann helfen...???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrer Ratsuchender,

 

falls Sie Post von einem deutschen von Getty Images mandatierten Anwalt bekommen haben und Sie zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung aufgefordert werden, informieren Sie diesen umgehend schriftlich darüber, dass die Bilder bereits über Microsoft lizensiert sind (sofern Sie das Programm von Microsoft auch wirklich legal erworben haben).

 

Post direkt aus London von Getty Images nur mit einer Zahlungsaufforderung dürfte für Sie zunächst relativ belanglos sein. Natürlich schadet es nicht, auch jetzt schon den Sachverhalt schriftlich klarzustellen.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.


Bitte vergessen Sie nicht, die Antwort zu akzeptieren. Kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland verboten.


Gruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz