So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17045
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Welche Abstandfl che zur Stra e bzw. zum B rgersteig gilt nach

Kundenfrage

Welche Abstandfläche zur Straße bzw. zum Bürgersteig gilt nach Landesrecht. Kann ich eine Gartenhütte und ein Carport in den Vorgartenbereich bauen? Es handelt sich wohl um eine nicht überbaubare Grundstücksfläche.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Welche Abstandsfläche meinen Sie?

Von wo bis zur Straße?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Unsere Doppelhaushälfe liegt 5 meter von der staße entfernt, jetzt wollen wir ein Carport und eine Gartenhütte in diesem Bereich bauen. laut bauamt bielefeld handelt es sich um eine nicht überbaubare fläche/Vorgartenbereich und wir dürfen nichts hinbauen. ist das richtig?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Prinzipiell sind Gebäude gemäß § 6 Abs. 11 BauO NRW abstandsprivilegiert, wenn sie zum Unterstellen von Kraftfahrzeugen, zur Unterbringung und Aufzucht von Pflanzen, zu Abstellzwecken sowie (mit Einschränkungen) zur Gewinnung von Solarenergie oder zur Aufstellung von Antennenanlagen genutzt werden.

Grundsätzlich ist es zulässig, einen Carport sowie auch eine Gartenhütte zu errichten.

Ist das Carport bzw. die Garage auf dem Grundstück
zulässig, so gibt es baurechtliche Regelungen
bei Grenzbebauung.
Carports und Garagen bis zu 3 m mittlere Wandhöhe,
sind in den Abstandsflächen (3 m Mindestabstand
zum Nachbarn) zulässig
• ohne Wandöffnungen zur Nachbargrenze
• einschließlich darauf errichteter Solar- und
Antennenanlage (max. Anlagenhöhe 1,5 m)
Die Höhe von Dächern und Dachteilen mit einer
Dachneigung über 30° werden der mittleren
Wandhöhe hinzugerechnet.
Allerdings darf – zum Schutz Ihrer Nachbarn –
die Gesamtlänge aller grenzständig zulässigen
Gebäude (Garagen, Carports, Abstellräume,
Gewächshäuser) das Maß von 9 m entlang einer
Nachbargrenze und von 15 m entlang aller Nachbargrenzen
nicht überschreiten.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es gibt keine direkten Nachbarn, nur auf der gegenüberliegenden straßenseite. Wir haben ein Eckgrundstück. unser grundstück ist so klein, dass wir nur dort eine möglichkeit haben, dass wäre entlang der Hausseite, die an dem bürgersteig liegt, dazwischen sind tatsächlich nur 5 meter platz in der breite und ca 20 m in der länge. am hauseingang besteht keine möglichkeit, da dort die Zufahrt für unsere nachbarn ist. die haben wegerecht und auf der anderen seite sind ebenfalls 5-6 meter, aber dort befindet sich auch die fensterfront und die terasse, sowie ein kleiner grünstreifen. kann die baugrenze wirklich bis auf 5 meter richtung strasse begrenzt werden, welcher abstand ist denn nach landesrecht unverzichtbar?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe in den Landesgesetzen von NRW keine Regelung dahingehend gefunden, dass es Abstand zur Straße einzuhalten wäre.

Die Behörde hat daher Unrecht. Sie können Ihren Carport errichten.