So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17060
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo , guten abend! Ich habe eine kleine Frage zu einem akuten

Kundenfrage

Hallo , guten abend!
Ich habe eine kleine Frage zu einem akuten Verbraucherproblem:
Ein Pullover wurde in die Reinigung gegeben, zweimal auf Flecken reklamiert und beim dritten Abholen ist er voller Löcher (ca. 8). Nach Rücksprache lehnt es der Reinigungsbesitzer jedoch ab, den Pullover zu reparieren oder zu ersetzen, bzw. nur gegen Bezahlung (15 Euro) könne der Pullover geflickt werden (Wert der Pullovers: 129,--, ca 2 Jahre alt). Begründung: die Löcher wären vermutlich schon vorher drin gewesen (Motten o.ä.) - was definitiv nicht so ist. Dies würde jetzt ein Gutachter auf meine Kosten klären, wenn ich den Pullover nicht so (defekt) akzeptieren und mitnehmen wolle.
Ich bin etwas ratlos und habe das Gefühl (nach Recherche im Netz), dass die Reinigung mit vielen Reklamation so umgeht und darauf spekuliert, dass man den Vorfall wg. Nichtigkeit einfach so akzeptiert.
Was kann ich tun? Herzlichen Dank für eine Antwort!!
MfG Ela K.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Da der Pullover erst nach dem Abholen voller Löcher war, hat die Reinigung dies zu verantworten und muss Ihnen auch Schadensersatz leisten.

Sie sollten die Reinigung schriftlich auffordern, den Pullover zu ersetzen.

Setzen Sie dazu eine Frist von etwa 10 Tagen.

Verstreicht die Frist fruchtlos sollten Sie einen Anwalt beauftragen, der die Sache dann übernimmt.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Doch doch noch eine kleine Frage: fordere ich den Neuwert - obwohl der Pullover schon 2 Jahre alt ist?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, den Neuwert kann man sich hier nicht ersetzen lassen. Aber so um die 80 bis 90 Euro sollte die Erstattung noch anzusetzen sein.