So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo ich habe mal eine frage ich habe denn verdacht das ich

Kundenfrage

Hallo ich habe mal eine frage ich habe denn verdacht das ich laufend beobachtet werde und das im eigen haus, ,ich kann mir zwar auch vorstellen warum ,da ich ja auch Sachen Konsumiere die nicht ganz legal sind aber ich habe mich auch rechtlich informiert und musste fest stellen das eine Beobachtung nur außer halb statt finden darf, doch ich habe denn Anschein das auch im haus jemand ist und auch Irgend welche Geräte verwendet werden, ich wollte mich mal deswegen informieren und wenn es so ist wie ich mir denke werde ich auch einen anwalt benötigen , ich danke XXXXX XXXXX Voraus und hoffe auf baldige Antwort, lg, lange andre. E.mail, von mir lautet,XXX@XXXXXX.XXX, oder Tele. 037421/189265. Handy XXXXXXXXXXX .
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

In Ihrem eigenen Haus oder Wohnung darf Sie natürlich niemand observieren.

Sollten Sie in der Tat rechtswidrige Maßnahmen feststellen, melden Sie sich gern wieder.

raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja das wuste ich ja auch schon die frage ist wie kann ich rechtlich oder überhaupt dagegen vor gehen,
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wer beobachtet Sie denn nach Ihren Vermutungen? Die Polizei oder eine Privatperson?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich gehe mal davon aus das es von beiden seiten aus agiert wird , da auch seit einiger zeit meine Nachbarn so komisch sind, ich habe auch mit meinen Vermieter geredet aber er weiß von nichts, und ich wohne seit zwei jahren hier in diesen haus und kenne es , aber nun sind sachen die ich mir nicht erklären kann auf getreten , wie das über mir schritte zu hören sind obwohl da keiner mehr wohnt und das im haus auch geflüster zu hören ist, , ich muss auch sagen das ich schon seit einer weile keine mittel mehr konsumiere,
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn man Sie zu Unrecht observiert, können Sie einen Unterlassungsanspruch nach § 1004 BGB geltend machen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz