So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

K nnen Beamtete Lehrer auf Grund einer l nger andauernden Krankheit

Kundenfrage

Können Beamtete Lehrer auf Grund einer länger andauernden Krankheit in den Einstweiligen Ruhestand versetzt werden und welche finanziellen Folgen sind zu erwarten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ja, dies ist möglich.

Sie können aufgrund der Krnakheit auch in den vorzeitgen Ruhestand gehen.

Es werden dann keine Bezüge mehr sondern Versorgungsbezüge gezahlt.

Allerdings kann es dann im Ergebnis zu einem geringeren Bezug kommen, als wenn die volle Tätigkeitszeit ausgenutzt wird und man normal in den Ruhestand geht.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Frage ist nicht ob ich in den Vorzeitigen Ruhestand gehen möchte sonder ob ich gegen meinen Willen in diesen versetzt werden kann.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das kommt darauf an.

Wenn Sie krankheitsbedingt nicht mehr arbeiten können, kann man Sie in den vorzeitigen Ruhestand versetzen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Krankheitszustand wird gerade behandelt und besteht jetzt etwa ein Jahr. Von der Schulbehörde wurde in einem Gespräch darauf hingewiesen das es von Seiten des Arbeitgebers auch eine Versetzung in den Einstweiligen Ruhestand geben könnte. Kann das gegen meinen Willen und während der Behandlung der Krankheit (Psychologen) geschehen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, nicht während der Behandlung.

Es muss erst eine abschließende Diagnose vorliegen bevor man hier entscheiden kann.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das heißt die Krankheit muss nach erfolgter Behandlung mit bestimmten manifesten Folgen , also dauerhafter Natur , die eine weitere Ausübung des Berufes ausschließen abschließend diagnostiziert werden?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, im Ergebnis ist dies zutreffend.

Der Dienstherr kann Sie nur dann in den vorzeitigen Ruhestand versetzen, wenn feststeht, dass Sie krankheitsbedingt nicht mehr arbeiten können.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gibt es einen Unterschied zwischen Einstweiligen Ruhestand und Zeitweiligen Ruhestand ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, den gibt es in der Tat.

Der einstweiliger Ruhestand meint einen vorzeitgne Ruhestand, während der zeitweilige Ruhestand einen vorübergehenden Zustand beschreibt.