So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3086
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Hallo und guten Morgen Probleme mit meinem bisherigen Telefon

Kundenfrage

Hallo und guten Morgen

Probleme mit meinem bisherigen Telefon und Internet ( Dsl) Anbieter der sdt.netAG Aalen .
Die rechtzeitige Kündigung zum 31.03.2011 durch die Deutsche Telekomm mit Antrag zur Leitugsfreigabe und Portierung der Nummern wird von der std.netAG ignoriert .
Auch auf ein Einschreiben mit Rückantwort deren Inhalt darauf hingewiesen hatte wurde nicht reagiert.
Was für möglichkeiten habe ich als Verbraucher um diese Posse wirkungsvoll und zügig zu beenden ??
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

sofern die Gegenseite nicht reagiert und der Vertrag ordnungsgemäß beednet worden ist, dürfte hier nur eine gerichtliche Geltendmachung, ggf. im Eilverfahren helfen.

Vorab sollten Sie jedoch noch einmal versuchen, jemanden beim Anbieter telefonisch zu erreichen und den Ernst der Lage und das Problem erklären. Sie sollten sich sodann im Verfahren auch anwaltlicher Hilfe bedienen.

Möglicherweise hilft auch ein Hinweis an die Bundesnetzagentur, um auch von weiterer Seite Druck auf den Anbieter auszuüben.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich auf Ihre Akzeptierung gemäß den Nutzungsbedingungen (grünes Feld).

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz